Ist das normal das mein 13 jähriger Sohn pronos schaut

25 Antworten

ich denke das es normal ist, aber dein Kind bekommt eine total falsche Vorstellung von Sex. Pornos sind meist für die schnelle männliche Befriedigung, aber keinesfalls das was Frauen wirklich wollen! Aber unterbinden wird schlecht, da sie das eh heimlich machen....Mach ihm klar, das das nicht ds ist was Frauen wollen und alles nur Fake ist und eigendlich völlig überzogen und Geschmacklos wenn man mal richtig drüber nachdenkt

nein, denn dadurch bekommt dein sohn eine falsche vermittlung von sex. stattdessen solltest du (wenn du der männliche part bist) mit ihm darüber sprechene oder jemand anderen bitten, der ihm nah steht dass er mit ihm darüber reden soll.

Es ist definitiv normal, ich und die meisten meiner Freunde haben auch in dem Alter die ersten Pornos geschaut. Du solltest aber auf jeden Fall mit ihm reden und ihm klarmachen, dass es nicht so läuft wie in den Pornos. Vielleicht sollte er auch nicht die brutalsten Hardcore-Pornos schauen. Ganz ehrlich, ich würde meinen Sohn lieber mit einer großen Auswahl an Softpornos ausstatten, als ihn auf Seiten wie Youporn o.ä. zu lassen. Aber wirklich daran hindern kannst du ihn wohl eh nicht.

ich bin 13 und ein mädchen aber ich kann dir sagen dass es in unserer heutigen gesellschaft VÖLLIG NORMAL ist. die meisten leute die ich kenne interessieren sich für so was. wir leben nicht mehr vor 60 jahren. ich sag nicht dass ich das gut finde. du musst es natürlich auch nich gut finden. aber es ist normal .

DH

0

Wenn ich an mich denke, dann schon :-). Aber es muß nicht sein und solltest mit ihm darüber sprechen!

wenn deine lebensqualität vom wohlbefinden anderer abhängen würde, müsste es blitzschnell doch sein. du bist normal, auch wenn du nicht nur an dich denkst bzw denken würdest.

0

Was möchtest Du wissen?