Ist das IPhone 11 Wasserdicht (Chlor bzw. Pool€?

4 Antworten

Das iPhone 11 ist vor dem Eindringren von Wasser und Staub nach IP68 geschützt. Es kann 30 Minuten bis 2 Meter untertauchen.

Das iPhone ist also nicht wasserdicht! Die Angaben gelten auch nur für klares Wasser!

Die absichtliche Nutzung im Pool mit Chlor würde ich nicht empfehlen. Wenn es unabsichtlich in den Pool fällt, solltest du es zeitig herausnehmen und es sollte den Vorfall unbeschadet überlebt haben.

Fotos kannst du auch unter Wasser machen. Bedenke, dass du den Touchscreen nicht nutzen kannst. Das hat einen physikalischen Hintergrund.

https://support.apple.com/de-de/HT207043

Es ist schon wasserdicht ja, aber nur für eine bestimmte Zeit und auch nur im klaren Wasser, also nicht im Chlor. Des Weiteren kannst du den Touchscreen Unterwasser nicht benutzen, am besten du nimmst eine Unterwasserhülle, kostet nicht viel und schützt.

Doch das IPhone 11 ist wasserdicht. Ist doch selbstverständlich für die neuesten Smartphone-Generationen

nein, mein iphone 11 ist kapput und unbrauchbar auch nach Reparatur

0

Was möchtest Du wissen?