Ist das Handy Original verpackt und unbenutzt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz einfach: Handy auf Gebrauchsspuren untersuchen, ggf. eigene Sim-Karte einlegen und schauen ob z. B. Fotos oder Telefonnummern gespeichert sind.

Ergo MUSST du die Verpackung sogar öffnen! Auf keinen Fall ungeöffnet kaufen!! Denn so gut wie jede Verpackung kann wieder professionell verschlossen werden.

Und du hattest ja sicher nicht vor, das Handy blind ungeöffnet zu kaufen, oder??

Es brächte dir also gar nichts, eine ungeöffnete Verpackung zu sehen, denn selbst bei geöffneter Verpackung heißt es noch lange nicht, dass es auch benutzt wurde. Reicht ja schon, wenn andere potentielle Käufer da waren und es sich angeschaut haben.

Und fahr da nicht alleine hin, sondern nehme noch jemanden mit. Und auf keinen Fall per Vorkasse zahlen und/oder es sich schicken lassen. :)

Vielen Dank für den Stern. ;)

0

Viele Verpackungen haben ein 'Siegel', einen Klebepunkt mit dem die Verpackung zugeklebt ist und den man nicht so einfach abmachen kann ohne ihn oder die Verpackung zu beschädigen. Schau also die Verpackung vor dem öffnen genau an.

Naja also ich würde mal sagen mit deinen Augen ;) Nee also manche Original-/Neuverpackungen sind mit Garantiesiegeln verschlossen. Wenn diese beschädigt sind oder es aussieht, als seien sie wieder drangefummel worden, ist die Verpackung wohl schon einmal geöffnet worden. Gleiches gilt auch für andere "Aufkleber". Gute Stellen sind auch immer die Ecken/Kanten der Verpackung. Am Handy Selber einfach gekippt gegen das Licht halten und auf Kratzer überprüfen. Auch auf Kanten und mechanische Kleinteile, wie Klappe für die Sim- Karte achten....Joa halt einfach bisschen länger als 30 Sek. alles anglubschen dann dürfte des schon passen.

VIel Glück Hauste

Unbenutzte Handys müssen noch ein Gütesiegel haben. Ganz einfach!

JVCer

Was möchtest Du wissen?