Ist das eine normale Blattwanze?

Das ist unser neuer Mitbewohner: - (Insekten, Wanzen)

8 Antworten

Die Graue Gartenwanze ist tagaktiv und wärmeliebend. Wie alle Baumwanzen
bildet sie nur eine Generation pro Jahr. Die Überwinterung erfolgt gern
an efeubewachsenen Wänden. Bei der Suche nach einem geeigneten Winterversteck (Ritzen oder Spalten) verirrt sie sich auch in Häuser.

soviel zu Wiki, diese Wanze habe ich im Sommer in grosser St.-Zahl an der Hauswand sitzen und im Winter kommen immer mal 2-4 St. aus ihrem Versteck, und bei mir auch nur im Schlafzi.

Ich mags auch nicht, viel dagegen machen kann man auch nicht.

Es mag eklig sein, wenn sie gehäuft in der Wohnung auftauchen, aber sie sind harmlose Blattwanzen. Der Winter ist warm, sie schlüpfen früher als sonst, merken, dass es doch noch recht kalt ist und fliegen durch offene Fenster in die wärmeren Wohnungen.

Einfangen, raussetzen, fertig.

Blattwanze. Ist es bei Euch letzter Tage kälter geworden? Dann suchen sie sich nämlich vermehrt ein behagliches Plätzchen.

Absolut harmlos.

Was möchtest Du wissen?