Ist bisexuell trendy oder in , stimmt es , dass fast alle Menschen BI sind?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

  • Ja, ist ist ein gewisser Trend, darüber zu REDEN. 
  • Bisexualität gibt es dagegen schon immer und der Anteil hat sich auch nicht wesentlich verändert. 
  • Nein, die meisten Menschen sind eindeutig heterosexuell. Nur ein kleiner Teil ist bisexuell oder homosexuell. Es sind eher ideologisch motivierte Bestrebungen im Rahmen des Gender-Gequatsche, dass Bisexualität häufig sen soll. Dem ist nicht so.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich find das sehr viele sagen das sie bi sind nur um dazu zu gehören ich selber bin lesbisch und wenn ich dann freundinnen höre die von jetzt auf gleich sagen ich bin bi und nach einem tag wieder sagen ne ich steh nur auf jungs find ich das dann doch etwas absurd um deine frage zu beantworten ich find das es ein trend ist aber niemand es für ernst nimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apophis
21.04.2016, 16:33

Naja, die Pubertät ist eine Phase wo viel ausprobiert wird. Der Gedanke ein Mädchen zu Küssen ( nur ein Beispiel) klingt irgendwann gerne mal interessant, ist, wenn man es ausprobiert, dann aber auch mal doch nicht so toll.
soweit war das Früher ja nicht anders als Heute.

Heute wird nur viel offener damit umgegangen und entsprechend eher darüber gesprochen. 

Aber natürlich gibt es auch solche die einfach dazugehören wollen und es deshalb sagen, da hast Du schon recht.

2

Trend würd ich jetzt nicht sagen aber es gibt da schon ein paar idioten die aufmerksamkeit wollen und dann eigentlich nichts vom gleichen Geschlecht wollen. Das find is sowiso richtig besch*ßen, denn so nehmen die andren es nicht ernst wenn dann wirklich mal jemand Bi ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist allgemein, ein ganzer LGBTQ Hype ausgebrochen.

Es gibt schon Dinge, die man mit 10 wissen kann. Ich hab zum Beispiel immer gewusst, kein Mädchen und kein Junge zu sein. War immer irgendwas dazwischen und irgendwie auch nicht.

Aber sechs 10 Jährige die alle ne andere Geschlechtsidentität und Sexualität haben? (Sieht man auf Instagram ganz oft, solche Accounts) - Ich meine, so häufig kommt das nun auch wieder nicht vor... Zumindestens wage ich dies zu bezweifeln.

Also, nicht nur bisexuality wird gehypet, auch alles andere. Ich, als Pansexuelle, lerne oft Menschen kennen, die auch "pan" sind und sich später umentscheiden, weil sie biologische Bigender oder Intersexuelle ekelig finden... Die gehören nurmal auch dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trend kann man das nicht wirklich nennen, man entscheidet sich ja nicht, ob man Bi, Schwul/Lesbisch oder Hetero ist.

Allerdings steigt die Toleranz diesen gegenüber immer weiter, womit auch einhergeht, dass viel offener über solche Themen gesprochen wird.
Das bedeutet, dass bisexuelle Menschen dieses eher anderen mitteilen.

Subjektiv gesehen macht das natürlich den Eindruck als würde es plötzlich weitaus mehr bisexuelle Menschen geben als vor ein paar Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sexualwissenschaftler behaupten, fast alle Menschen wären bisexuell. Das ist kein Trend, sondern schon seit dem Beginn der Sexualforschung so (googel mal nach Kinsey-Skala), als man zum ersten Mal versucht hat, das statistisch herauszufinden.

Aber auch bei Bisexuellen sind die Geschmäcker wie auch die gesellschaftlichen "Zwänge" unterschiedlich. In einem repressiven Land ist es für einen Bi natürlich kein Problem, zur Not auch heterosexuell zu leben. Ein Bi braucht nicht zwangsläufig Mann UND Frau, um sexuell glücklich zu sein.

Trend ist, dass wir heutzutage auch offen darüber reden können - zumindest in den meisten westlichen Industrienationen (wobei gilt: je geringer die Religosität der Gesellschaft, desto höhere Akzeptanz von Nicht-Hetero-Lebensweisen), und das es auch "schick" ist, das zu tun, bzw. sich als bi zu "outen". Das ändert aber nichts an der Sexualität. ;-)

Und wenn man einfach mal unsere nächsten Verwandten im Tierreich anschaut: Dort wird die Bisexualität ohne unsere gesellschaftlichen Zwänge gelebt, und ist für jeden studierbar - und sei es im Affenhaus eines Zoos. ;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Menschen sind latent oder offen bisexuell, Das weibl. Geschlecht hierbei mehr als das männl. Geschlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut dem Kinsey-Report sind so gut iwe 90-95% aller Menschen

bisexuell

in dem Sinne, dass sie beide Geschlechter attraktiv finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apophis
21.04.2016, 16:28

Das ist falsch. Deine Zahlen sind sehr stark übertrieben.

Das Ergebnis war, dass etwa die Hälfte (also 50%) der Menschen bis zu einem gewissen Grad Bisexuell sind.

Zu bedenken ist, dass dieser Report von 1955 stammt, also entsprechend alt ist.
Zudem repräsentiert das Ergebnis der Befragungen nur die US-Amerikanische Bevölkerung, keinesfalls die ganze Welt.
Weiterhin wurde bei den Befragungen stets davon ausgegangen, dass jeder Befragte jede sexuelle Spielart praktiziert hat. War dem nicht so, musste es erst explizit verneint werden. Dadurch wurden die Zahlen natürlich in einem gewissen Maße nach oben gedrückt.

0

Also ich bin nicht BI. Ich stehe ausschließlich auf Männer und habe null verlangen, mit einer Frau zu schlafen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein bisschen BI schadet nie..

Nein wie soll es auch ein Trend werden?

Unterhaltung in der Pause:

"Jo gestern war ich hetero aber in der Bahn hat jemand gesagt BI das macht jetzt fast jeder naja..jetzt bin ich es auch!!!"

"Ach quatsch ich war schon immer BI"

"YOLO"

Höchtens das "outten" könnte ein Trend sein..


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich nicht alle Menschen kenne kann ich es schlecht beantworten. Ich tippe auf JA. Das schließt dann leider auch Deine Mama, Deine Uroma, Deine Deutschlehrerin und die Anna aus der 4D mit ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apophis
21.04.2016, 16:45

Lüge!! Anna war in der 4A.

0

Was möchtest Du wissen?