Ist Bauchmuskeltraining schädlich für das Gebärmutter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deiner Gebärmutter macht das ganz sicher nichts, wenn du nicht schwanger bist. Allenfalls solltest du auf deine Wirbelsäule achten und es nicht übertreiben. Zu heftiges Bauchmuskeltraining kann die Bandscheiben raus drücken. Leider nimmt das bei jungen Menschen immer mehr zu.

Es gibt überhaupt keinen Grund auf Sport zu verzichten, weder Bauchmuskeltraining noch joggen kann einen SS-Eintritt oder den Verlauf in der Frühschwangerschaft ändern.

Bauchmuskeltraining ist super - Ihre Gebärmutter sitzt hinter dem Schambein - dem harten Knochen, den Sie hinter den Schamhaaren fühlen können - die können Sie NIIIIE zusammendrücken.

quatsch da wird garnix beschädigt

viele sportliche frauen machen bauchmuskelübungen und bei denen ist alle inordnung

Was möchtest Du wissen?