Ist 30 Jahre alter Champagner noch genießbar?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja in der Regel sollte man einen Champagner nach 10 Jahren nicht mehr anrühren. Es sei denn, es ist ein Jahrgangschampagner. Die halten sich länger. Dann kommt es aber auch auf die richtige Lagerung drauf an.

Also sollte man sich sowas gar nicht kaufen, oder?

Sonst steck ich da einen Haufen Geld für Silvester rein und der schmeckt nicht einmal

0
@lacoma

wird von einer Privatperson verkauft

0
@dblock705

von einer Privatperson? Hm erkundige dich besser vorher mal bei einem richtigen Kenner.

0

Moet & Chandon behaupten das jedenfalls. Mußt Du wohl ausprobieren. Entweder, er ist sauer, dann weg damit - oder es ist der beste Champagner, den Du je getrunken hast.

Wenn er gut und dunkel gelagert wurde, sehr gut möglich. Wobei ein Verkauf wohl mehr Sinn macht. Von dem Erlös könntest du dir wohl genug anderen Champagner kaufen ;-)

...ich hab ihn ja nicht, sondern bin am überlegen ihn zu kaufen

0
@dblock705

na dann kauf ihn NICHT! das ist blödsinn, wozu so viel geld ausgeben? champagner ist so scgon was besonderes, wozu dann noch alten kaufen wo immer unklar ist ob er überhaupt noch geniessbar ist! ausserdem, kauf mal lieber nen karton rotkäppchen oder asti, 1000x besser als champagner ;-)

0

Was möchtest Du wissen?