ist 18k Gold Gutttttt? bzw. teuer?

3 Antworten

Es ist das beste Gold und deshalb auch das teuerste. 750 Anteile von 1000 sind reines Gold. Danach kommt nur noch 999-er Gold.

Es gibt mittlerweile auch 22ct Gold aus Dubai.

0

18k Gold ist kein reines Gold, sondern eben nur zu 750/1000 Teilen, also 250 Teile sind Silber, Kupfer oder sonst was!

0

Das hängt ganz davon ab, in welcher Form. Schmuck in 750-ger Gold gearbeitet ist gut und teuer. Eine höhere Reinheit wirst du dort kaum finden, weil das Gold darüber zu weich wäre und sich verformen würde bei der Verwendung als Schmuck. Als Wertanlage gibt es allerdings noch Barren und Münzen mit einem Feingehalt von 999/1000.

Nein, 18 Karat ist nicht gut. Du musst schon Feingold kaufen (999), 18 Karat entspricht nur 750, das ist auch nur mittelmäßiger Schmuck, jedoch wird Schmuck meist so hergestellt, weil Feingold, müßte dann 24 Karat sein, als fast reines Gold zu weich wäre.

Kann man Gold in beliebiger Menge kaufen und ins Ausland mitnehmen im Falle einer Krise?

Ich habe etwas Sorge, dass wenn es hier mal crasht, ich an mein Geld auf dem Konto nicht rankomme. Deshalb will ich Gold kaufen. Kann man Gold beliebig ins Ausland mitnehmen? Weiss da jemand was?

...zur Frage

18k rosegold?

Heey leute wollte fragen ist rosegold genau wie richtiges gold oder rostet das auch irgenwann ein ? Will ein geschenk kaufen und es soll nicht so billig aussehen :) Und sieht rosegold billig aus ?

...zur Frage

Wie viel ist diese Gold Uhr Wert?

Ich habe vorgestern eine Gold Uhr glaube es ist 18k bekommen von mein opa

...zur Frage

Metaxa Centenary 18k Gold

Huhu ;) Haben den Keller ausgemistet und sind dabei auf eine Rarität gestoßen. Das gute Stück ist eine handgemachte Porzellan Flasche, die mit 18k Gold verziert ist und ca 40cl Metaxa Centenary enthält.

Nun lassen sich im Internet leider keine genauen Preise finden.

Kann mir da jemand helfen ?

MLG Mary.

...zur Frage

Gefälschtes Schmuck bei ebay verkaufen?

Hallo,

hab heute von so einem Bulgaren oder kp n Armband gekauft..

es hat sich rausgestellt das es natürlich kein echtes gold war. trotz 18K und 750 stempel.

nun meine frage..

kann ich das legal in ebay verkaufen wenn ich ausdrücklich darauf hinweise das es kein gold sondern nur modeschmuck ist?

oder ist das auch verboten?

mfg

...zur Frage

Wozu haben Zentralbanken Goldreserven, obwohl das Umtauschen in Gold abgeschafft wurde?

Ein britisches Pfund konnte in ein Pfund Sterling-silber umgetauscht werden. Der Dollar (theoretisch) in Gold, das wurde dann aber für US-Bürger abgeschafft (der private Goldbesitz verboten, derzeit auch wieder in China, die Geschichte wiederholt sich). Das Bretton-Woods-System verpflichtete europäische Zentralbanken, anstatt Gold Dollar zu horten, sie hätten ein Anspruch gehabt das Gold aus Fort Knox im Notfall zurückzutauschen, die Franzosen wollten mal die vielen Dollar in Gold umtauschen (ca. 1970), aber die FED weigerte sich einfach. Wem nützt denn jetzt das viele Gold in Fort Knox? Es hat doch gar keine Funktion mehr, kann nicht in Umlauf gebracht werden? Ist das sowas wie der Geldspeicher von Dagobert Duck, total sinnlos?

Stellt euch mal vor, ihr habt einen riesigen Saal voller Gold, aber er dürft nichts davon hergeben, euch nichts davon kaufen, es nicht einmal verpfänden, wozu ist das dann gut? Wenn das Gold wenigstens im Falle einer Zahlungsunfähigkeit hergegeben werden könnte, hätte es ja noch die Funktion einer Sicherheit. Aber ganz offenbar sind die USA einfach zu mächtig und zu gierig, um sich davon zu trennen. Also kann es auch nicht als Sicherheit (Pfand) für Kredite genutzt werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?