Is scheuermittel gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Scheuerpulver besteht aus Scheuerkörpern (gemahlenes Gestein) und evtl. Duftstoffen. [Quelle: http://www.steine-und-minerale.de/artikel.php?topic=5&ID=313]

Von dem gemahlenen Gestein ist sicher nichts in eurem Essen gelandet, weil das nicht bei Backofentemperaturen verdampft. Das bisschen Duftstoffe wird euch auch nichts tun, wenn ihr es nicht geschmeckt habt. Oft sind Duftstoffe in Reinigungsmitteln auch "lebensmittelecht"; das heißt, dass geringe Rückstände niemandem Schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest das Mittel auf der Pizza geschmeckt! Da du aber nix gemerkt hast war auch nichts drauf und somit passiert euch nichts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nachdem du es nicht geschmeckt hast dürfte die konzentration nicht hoch genug gewesen sein.

nachdem das nur einmal passiert ist wirst du das ohne gröbere schäden überstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucasandrea
29.05.2016, 16:43

Ah gut haben ganz normal geschmeckt Dankeschön

0

Die Pizza war auf jeden Fall porentief rein und irgendwelches Unwohlsein ist nicht aufgetreten - also ist doch alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?