Geschmolzenes Plastik im Ofen!?

4 Antworten

Das kommt darauf an, wie stark sich das Plastik zersetzt hat. Ich nehme mal an, dass die Pizza bei 180 - 200 Grad zubereitet wurde. Je nach Plastikart können da schon gesundheitsschädliche Stoffe ausgegast sein und Deine Pizza kontaminiert haben. Abgesehen davon, dass sie jetzt wahrscheinlich sowieso nicht mehr schmeckt würde ich sie schon aus gesundheitlichen Aspekten entsorgen.

Danke, ich hab sie sicherheitshalber weggeschmissen :D

0

Da die Frage schon sehr alt ist, wirst Du wohl noch leben...

Dazu fällt mir aber eine Begebenheit von vor vielen Jahren ein: Meine Schwägerin und ihr Mann kamen zu Besuch zu uns. Ich hatte in der Mikrowelle eine dafür geeignete Glaskanne mit Kunststoffdeckel stehen. Ich hatte die Umluft in der Mikrowelle eingeschaltet, weil ich einen Auflauf darin backen wollte, jedoch vollkommen diese Kanne vergessen.

Als ich das endlich merkte, holte ich ganz schnell die Kanne raus. Der Deckel war durch die Hitze nach innen gefallen, und ich konnte ihn gerade noch mittels einer Gabel herausziehen und wegwerfen. Er war unbrauchbar geworden, da er draußen erstarrte. Der Griff der Kanne hatte sich ebenfalls verformt, aber ich konnte ihn noch gerade so ziehen, damit man ihn noch benutzen konnte.

Als mein Schwager diese Kanne sah, sagte er allen Ernstes,  wir hätten da aber ein tolles Designerstück gekauft! Der Griff sah und sieht noch heute sehr abstrakt aus......

auch wenn diese frage schon 6 jahre alt ist.

nächste pizza aufpassen plastik schmilzt schon bei manchen sogar 50-100°C!

aber dafür ist der 7 euro im müll. :( schade.

Was möchtest Du wissen?