inzest verboten, schwul sein erlaubt. wieso?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Inzest mit Homosexualität zu vergleichen ist einfach nur anmaßend...

Sie vergleichen Heterosexualität doch auch nicht mit Inzest. Das einzige was man vergleichen kann ist Homosexualität mit Heterosexualität, weil sich da jeweils 2 Menschen lieben und keinen Schaden anrichten können.

Inzest ist aus logischem Grund verboten, damit z.B. bei einem Kind keine Störungen/Behinderungen auftreten. Man kann zwar sagen dann will man keine Kinder aber man kann nun mal nicht ausschließen, dass besagte Paare Kinder haben werden. Also Inzest lieber weiter verbieten des Kindeswohles wegen.

Wieder mal ein lächerlicher Versuch Homosexualität als krankhaft abzustempeln. Jeder sollte doch den Unterschied wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum inzest verboten ist wurde nun schon lang und breit erklärt! Zum einen sind die physischen Folgen nicht vor zu ahnen, von den psychischen mal ganz zu schweigen! So was hört spätestens dann auf, wenn Kinder im Spiel sind, bzw daraus entstehen! Würdest du riskieren das deine Kinder später körperliche Fehlbildungen und Behinderungen haben?! Also ich definitiv nicht, aber ich stehe auch nicht auf meine (Halb) Schwester...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BobWagner 22.04.2016, 18:50

upps. das ist nicht gut..

0

Inzest kann man nicht mit Homosexualität gleichstellen. Gegen das, dass Leute sich lieben, sollte man nun wirklich nichts haben. Aber Inzest ist verboten da bei näherer Verwandtschaft die Kinder dieser zwei Personen oft Fehlbildungen oder Behinderungen habe. Man würde dem Kind nichts gutes tun. Homosexualität hingegen ist wenn sich Personen des gleichen Geschlechts ineinander verlieben. Es gibt keinen Grund dafür das es einen Nachteil für jemanden haben könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
minaabg 22.04.2016, 19:55

was wird es denn passieren wenn der Bruder und die Schwester keine Kinder wünschen ? wenn  zwei Männer sowieso keine Kinder kriegen, können auch die Geschwister die sich  ineinander verlieben auch heiraten und keine kinder zu haben planen, oder können einfach wie bei der Homosexualität ein Kind adoptieren !!!!! warum denn nicht erlaubt ? ich bin gegen alles was andres als ein Mann mit eine Frau , gegen Inzest auch.

0
261201 22.04.2016, 21:22
@minaabg

Heiraten geht nur bei entfernter Verwandtschaft. Ich hab' den Inhalt nicht zu 100% verstanden, aber wieso hast du was gegen alle außer Mann und Frau?

0
Nishiwaa 23.04.2016, 20:13

Nicht planen Kinder zu haben, heißt noch lange nicht, dass es nicht passieren kann. Hier sieht man ja oft genug, wie schnell was schief gehen kann.

1

Erstens bei Inzest können geschädigte Kinder entstehen und dabei geht es um mehr als nur Geschwister. Weil ist auch Sex mit den eigenen Kindern oder Eltern verboten. Zudem schafft sowas Fälle von sehr enger Abhängigkeit und Sex.

Homosexualität ist eine Abweichung der Sexuellen Präferenz da gibt es kein Risiko von geschädigten Kindern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde beides moralisch nicht in Ordnung.
Aber hast du dir mal Gedanken darüber gemacht, was dabei heraus kommt, wenn Inzest betrieben wird? 
Diese Menschen dürften keine Kinder bekommen, da die Wahrscheinlichkeit, dass Missgeburten dabei heraus kommen würden, extrem hoch wäre.

Und warum sollte man Dinge tolerieren, welche offensichtlich schädlich sind? Moralisch gesehen ist es auch einfach total daneben. Geschwister liebt man anders!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo nationalskull89

Das Verbot von Inzest ist keine Diskriminierung. Durch Inzest entstandene Kinder können körperliche und geistige Schäden davontragen.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nationalskull89 22.04.2016, 16:37

Aber dann ist doch das verbieten vom Islam auch keine Diskriminierung ? weil durch den Islam kann zB Terror entstehen ?

(nur als bsp)

Verstehst wie ich das meine?

Das Argument ist doch auf alles anwendbar.

0
RefaUlm 22.04.2016, 18:18
@nationalskull89

Falsch! Nur die Hardliner werden zu Terroristen! Wie es im Christentum damals zu der Zeit der Kreuzzüge ebenfalls der Fall war! Man sollte den glauben allgemein vielleicht abschaffen, allen voran natürlich solche Glaubenssekten wie die Zeugen Jehovas oder Scientology!

0
minaabg 22.04.2016, 20:06

Was denn wenn sie keine Kinder wollen, sie können so einfach kein Kind bekommen wenn sie das wollen ? wenn sie das auch unbedingt dann können sie ein Kind adoptieren genau wie bei de Homosexualität?

0

Bei Inzest wird das Genmaterial extrem verschlechtert durch fehlende Variabilität. Vererbungskrankheiten werden viel stärker vererbt etc. ... Inzest ist nicht gut. Gleichgeschlechtliche Bindungen werden zwar auch durch "Fehler" hervorgerufen, aber heutzutage wird ja nicht mehr aussortiert, sonst wären wir ja alle viel ähnlicher... gleiche Intelligenzfähigkeit (genetisch), selbe Größe, ähnliches Aussehen etc. Naja es ist nicht perfekt aber es könne ja auch schlimmer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inzest ist verboten, aufgrund der erhöhten Gefahr für Fehlbildungen bei gemeinsamen Kinder.

Wie das allerdings bei Halbgeschwistern ist, weiss ich jetzt nicht direkt, aber es gab es auch schon das Geschwister verheiratet wurden und erst später bemerkt haben das sie Verwandt sind, und das nur weil sie getrennt aufgewachsen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?