Ist es normal, wenn man sich zu seinem Bruder sexuell hingezogen fühlt?

11 Antworten

Also mit dem Begriff  "Normal" ist man hier immer ganz schnell zur Hand. Aber der Begriff "Normal" kommt von Norm, was nicht der Norm entspricht ist für uns nicht Normal und die Norm ist das was die Mehrheit empfindet.

Normal steht also nicht für Abartig, oder Krank, oder Verboten. Nicht Normal ist es wenn es hier zulande im Sommer schneit, weil es in unseren Breitengraden nie im Sommer schneit! 

Seinen Bruder sexuell anziehend zu finden, hat aber nichts mit Normal zu tun, eher mit Gefühlen, von mir aus mit eigenartigen Gefühlen. Sex unter Brüdern oder Schwestern ist zudem nicht verboten. Auch stimmt es nicht das ein Kind das von Geschwistern gezeugt wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit behindert zur Welt kommen würde!

Vorkommen kann es natürlich, aber im Normalfall nicht. Inzest ist in Deutschland übrigens illegal, da eine Schwangerschaft mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zu einem behinderten Kind führt

Inzest, nicht Inzucht.

0
@Sanss

Aber über Inzucht geredet. Mal abgesehen, dass es bei zwei Brüdern nur schwer zu einer Schwangerschaft kommen kann, geht es um Inzucht, wenn man die genetische Problematik einer Inzesthandlung meint.. da ändert auch dein Grinsen nichts dran.

0

Dass Inzest illegal ist, ist richtig. Allerdings ist es auch so, dass es - laut Gesetz - keinen Inzest zwischen 2 Brüdern geben kann!

0

Das hatte ich leider damals auch, naja das Gute daran war das mir das ganze Thema im nachhinein (Also nachdem ich sexuell mit ihm zu tuen hatte)  so unangenehm war, das sich unsere Beziehung  gewandelt hat von: "Ich wünsche meinen kleinen Bruder den Tod", über: "Ich komme gut mit meinem kleinen Bruder aus" hinzu: "Ich mag meinen kleinen Bruder". Ich hab danach jahrelang darauf geachtet nett zu ihm zu sein um ihn ja keinen Grund zu geben zu sagen was mit mir war, dadurch konnte sich unsere Beziehung zueinander entspannen und in für Brüder normale Bahnen wachsen.

Die sexuellen Ereignisse mit ihm hatten sich zwischen  2004 und  2006 abgespielt (ich war 14-16 und er war 12-14), bis unsere Mutter mitbekommen hatte was ich tat. In 2015 habe ich mich innerlich zu meiner Homosexualität bekannt, als mich die Schuldgefühle gegenüber meines Bruders zusammen mit anderen Problemen fast umgebracht hätten. An Weihnachten 2016 habe ich meinen Bruder einen Brief geschenkt indem ich mich für alles was ich ihm in der Vergangenheit getan habe, entschuldigt habe und um um Vergebung gebeten habe und ihm alles vergeben habe was er mir getan hat (Ein Neuanfang also), er hat mir auch vergeben, aber für ihn schien es schon lange kein so großes Thema mehr zu sein, wie für mich, das hat mich sehr befreit. An seinem Geburtstag in 2017 konnte ich ihn vermutlich zum ersten mal in unserem Leben, wie einen Bruder umarmen.

Also mir hat es geholfen, das ich mich damals sexuell zu meinem Bruder hingezogen fühlte, ich vermute ohne dies hätte es zwischen uns irgendwann so heftig gekracht das einer von uns im Krankenhaus, Gefängnis oder im Grab gelandet wäre.

Ich vermute das hängt bei dir damit zusammen, das du bei deinen Bruder einen Sympathiebonus hast und er leichter erreichbarer ist als jemand anders. Ich rate dir dich mit jemand anderen abzulenken und zu versuchen deine Gefühle für deinen Bruder zu sortieren: Ich finde meinen Bruder immer noch attraktiv, aber ich weiß das er unter Tabu steht und das es genug andere Männer gibt die zt attraktiver sind als er und mit denen ich bedenkenlos Sex haben kann wenn ich einen am Haken hab.

Willst du damit sagen du hast deinen kleinen Bruder sexuell misshandelt?

0
@yuppieyuppie

Das ist nicht wirklich eine Misshandlung gewesen, es hat sich ein sexuelles Interesse angedeutet das im Spiel ausgelebt wurde. 

0
@Solenostemon

Jaja, du hattest sexuelles Interesse an ihm und hast ihn dann sexuell misshandelt.

0
@yuppieyuppie

Das habe ich nicht, ich habe ihn nie 100% nackt gesehen und er mich auch nicht. Du weißt doch, da stellt man sich hinter einen und tut so als würde man ihn fickem, bei mir wars allerdings so das ich das total geiI fand und solche Situation gezielt provoziert  habe und das mir das gefallen hat konnte man irgendwann auch sehen und hören. Außerdem war ich 14 und er 12.

0
@Solenostemon

Du solltest dich schämen, dass du deinen kleinen Bruder so sexuell missbraucht hast!

0
@yuppieyuppie

Fu solltest dich schämen über andere zu urteilen ohne sie zu kennen, pfui. 

Außerdem wüsstet du wen du rechnen könntest, das ich mich 10 Jahre lang dafür geschämt habe was passiert ist. 

3
@yuppieyuppie

Vielleicht tut dir der Besuch eines Psychologen auch mal ganz gut, da dich das Thema offenbar stärker erregt, als es das bei einem psy gesunden Menschen, unter Kenntnis der Fakten, tuen würde.   

0

Geschwister haben eine ständige sexuelle Anziehung und ein bestimmte Verbindung zueinander, diese auszuleben wird jedoch von sozialer Prägung, Erziehung und der Gesellschaft unterdrückt (Was man aus dem TV nicht alles lernt... :D)

Kommt also mal vor, ist aber eher bei Bruder Schwester und nicht Bruder Bruder aber egal...

Nein, normal ist das nicht, auch wenn man normal immer nur gesellschaftlich definieren kann.

Eigentlich hat es die Natur so eingerichtet, dass sich Geschwister zwar lieben, aber nicht sexuell zueinander hingezogen fühlen - ein Schutzmechanismus der verhindern sol, dass die Nachkommen dann gentische Defekte haben.


Was möchtest Du wissen?