Inwiefern macht Haargel die haare Kaputt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde einfach das Gel immer ausbürsten, dann waschen und danach eine Pflegespülung und evtl. einen Leave-in-Conditioner, also einen Pflegebalsam, den man nicht ausspült, verwenden. Wenn du kurze Haare hast, ist Wachs wohl ganz gut, aber bei längeren Haaren sieht es schnell fettig aus.

Na bei der Frisur...ne Scherz ist Final Fantasy- ich weiß :o) Also Haargel trocknet aus und macht brüchige Haare. Es gibt inzwischen sehr gutes Haarwachs, dass die Haare pflegt und in Form hält. Willst Du ein sehr gutes Produkt, frage mal beim Friseur nach! Bis dahin würde ich mir eine günstige Haarkur besorgen- so kriegst Du wenigstens wieder ein bißchen Glanz in die Zotteln ;o)

hehe danke dir xD^^

Naja net so Final fantasy mäßig eher weniger^^

0

Haut und haar will atmen, das weiß man seit Otto dem Film. Außerdem ist das doch Chemie und Chemie ist nicht gut für die Zellen!

Versuch es mal mit einer guten Haarkur. Ich nehme für meine langen Haare einfach Olivenöl,1 Stunde einwirken lassen,dann auswaschen mit Babyshampoo.

Werd ich mal versuchen DANKE :D

0

Am besten rauswachsen lassen.

Was möchtest Du wissen?