Interpretation Herr Keuner

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ja nun wirklich eine ganz einfache Parabel. Die kleinste gesellschaftliche Einheit ist nicht der Mensch, sondern zwei Menschen. Das kannst du noch ein bisschen erklären, und schwups hast du eine Interpretation.

Interpretation: Wenn die Haifische Menschen wären

Ich habe heute, als Übung zur kommenden Abschlussprüfung in Deutsch am Dienstag, eine Interpretation geschrieben von der Parabel "Wenn die Haifische Menschen wären" von Bertolt Brecht.

Ich würde mich sehr über Feedbacks freuen und nehme Verbesserungsvorschläge gerne an.

Hier der Link zu meiner Interpretation: http://www.schoolwork.de/forum/deutsch/interpretation-wenn-haifische-menschen-waeren-t18027/

...zur Frage

Parabel "das schlechte ist auch nicht billig"

Das Schlechte ist auch nicht billig

Nachdenkend über die Menschen, kam Herr Keuner zu seinen Gedanken über die Verteilung der Armut. Eines Tages wünschte er, sich umsehend in seiner Wohnung, andere Möbel, schlechtere, billigere, armseligere. Sogleich ging er zu einem Tischler und trug ihm auf, den Lack von seinen Möbeln abzuschaben. Aber als der Lack abgeschabt war, sahen, die Möbel nicht armselig aus, sondern nur verdorben. Dennnoch muüte des Tischlers Rechnung bezahlt werden, und Herr Keuner muüte auch noch seine eigenen Möbel wegwerfen und neue kaufen, armselige, billige, schlechte, da er sie sich doch so wünschte. Einige Leute, die dies erfuhren, lachten nun über Herrn Keuner, da seine armseligen Möbel teurer geworden waren wie die lackierten. Aber Herr Keuner sagte: "Zur Armut gehört nicht sparen, sondern, ausgeben. Ich kenne euch: zu euren Gedanken paßt eure Armut nicht. Aber zu meinen Gedanken paßt der Reichtum nicht."

Das ist die Parabel. Was meint ihr, wie Bertolt Brecht diesen Text gemeint hat? Auf welches Problem möchte er hinweisen? Mich worden eure Meinungen sehr interessieren und ich freue mich auf eure Interpretation! :)

...zur Frage

Das Lyrische Ich in einer Interpretation?

Hallo liebe Community,

da es sicher einige Deutsch-Kenner - was man heute leider nur noch so selten sieht - unter uns gibt, stelle ich euch die Frage. Bin seit einigen Minuten am Rätseln.. Wie beschreibt man in einer Interpretation das Lyrische ich bereits in der Einleitung?

Bsp: " In diesem Gedicht von [...] geht es um (ein lyrisches Ich??), welches.. "

So in etwa? Ich weiß es nicht. Wäre nett, wenn ihr mir eben weiterhelfen könntet ;)

LG Laura

...zur Frage

Frage zum Gedicht "Moderne Legende" von Bertolt Brecht!

Hallo. Ich befasse mich gerade mit dem Gedicht "Moderne Legende" von Bertolt Brecht. Das hat er 1914, also zu Beginn des 1. Weltkrieges geschrieben (er war 16 Jahre alt). Es geht dabei um die Sinnlosigkeit und Grausamkeit des Krieges. In diesem Zusammenhang fällt es mir aber schwer, die Überschrift "Moderne Legende" zu interpretieren. Hat jemand eine Idee?? Schon mal vielen Dank im voraus!!!!!!!

...zur Frage

Hat jemand die analyse von APOTHEKE VITA NOVA von Josef Reding

Es wäre echt lieb wenn einer mir weiter helfen könnten die interpretation dieser Kurzgeschichte

analyse & einleitung

...zur Frage

Bertolt Brecht-1940

Ich bin grade dabei eine Interpretation zu schreiben zum Gedicht ,,1940´´ Doch diese Passage verstehe ich nicht:

Die Konstrukteure hocken Gekrümmt in den Zeichensälen Eine falsche Ziffer, und die Städte des Feindes Bleiben unzerstört.

Habt ihr vllt. einige Interpretationsansätze? Würde mich echt weiter helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?