Interpretation: Wenn die Haifische Menschen wären

3 Antworten

Hey du bei mir lässt sich dein Link nicht öffnen aber vielleicht findest du ja ein paar nützliche tipps aud der seite...

Interpretation: Wenn Haifische Menschen wären - Bertolt Brecht

Link: [ dokumente-online.com/interpretation-wenn-haifische-menschen-waeren.html ]

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Du das sehr gelungen aus dem Netz zusammengeschrieben hast. Das ist keine gute Vorbereitung auf die Prüfung. Eigene Phantasie und eigene Formulierungen sind gefragt.

Bertolt Brecht: Zitat von Brecht oder Galilei?

Tag zusammen, ich muss in deutsch ein Fachreferat in Deutsch über das Buch "Leben des Galilei" halten.

Ich habe nach einer Einleitung gesucht, wie ich am besten mit dem Referat anfangen kann. Ich habe dafür ein Zitat gefunden das ich gut finde.. "Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher." von Bertolt Brecht

Aber dieses Zitat ist auch im buch und da wird das von Galilei gesagt. Da das buch ja nur eine Nacherzählung von Galileis leben ist weiss ist jetzt irgentwie nicht mehr wer das Zitat nun wirklich "erfunden" hat.

Weiss jemand etwas genauer darüber bescheid?

MfG

...zur Frage

In welche Epoche gehört "Der gute Mensch von Sezuan" von Bertolt Brecht?

Ich soll im Fach Deutsch eine Einführung in das Thema "Weimarer Republik" halten (auch Literarisch). Über die Ferien sollten wir "Der gute Mensch von Sezuan" von Bertolt Brecht lesen. Ich bin nun verwirrt, da ich glaube, dass das Werk nichts mit der Weimarer Republik zutun hat. Liege ich damit richtig oder flasch?

...zur Frage

Parabel "das schlechte ist auch nicht billig"

Das Schlechte ist auch nicht billig

Nachdenkend über die Menschen, kam Herr Keuner zu seinen Gedanken über die Verteilung der Armut. Eines Tages wünschte er, sich umsehend in seiner Wohnung, andere Möbel, schlechtere, billigere, armseligere. Sogleich ging er zu einem Tischler und trug ihm auf, den Lack von seinen Möbeln abzuschaben. Aber als der Lack abgeschabt war, sahen, die Möbel nicht armselig aus, sondern nur verdorben. Dennnoch muüte des Tischlers Rechnung bezahlt werden, und Herr Keuner muüte auch noch seine eigenen Möbel wegwerfen und neue kaufen, armselige, billige, schlechte, da er sie sich doch so wünschte. Einige Leute, die dies erfuhren, lachten nun über Herrn Keuner, da seine armseligen Möbel teurer geworden waren wie die lackierten. Aber Herr Keuner sagte: "Zur Armut gehört nicht sparen, sondern, ausgeben. Ich kenne euch: zu euren Gedanken paßt eure Armut nicht. Aber zu meinen Gedanken paßt der Reichtum nicht."

Das ist die Parabel. Was meint ihr, wie Bertolt Brecht diesen Text gemeint hat? Auf welches Problem möchte er hinweisen? Mich worden eure Meinungen sehr interessieren und ich freue mich auf eure Interpretation! :)

...zur Frage

Was genau ist das Thema von Der Parabel-> Vaterlandsliebe der Hass gegen Vaterländer <- und was will Brecht damit sagen,deuten?

Herr K. hielt es nicht für nötig, in einem bestimmten Lande zu leben. Er sagte: "Ich kann überall hungern." Eines Tages aber ging er durch eine Stadt, die vom Feind des Landes besetzt war, in dem er lebte. Da kam ihm entgegen ein Offizier dieses Feindes und zwang ihn, vom Bürgersteig herunterzugehen.

Herr K. ging herunter und nahm an sich wahr, daß er gegen diesen Mann empört war, und zwar nicht nur gegen diesen Mann, sondern besonders gegen das Land, dem der Mann angehörte, also daß erwünschte, es möchte vom Erdboden vertilgt werden.

"Wodurch", fragte Herr K., "bin ich für diese Minute ein Nationalist geworden? Dadurch, daß ich einem Nationalisten begegnete. Aber darum muß man die Dummheit ja ausrotten, weil sie dumm macht, die ihr begegnen."

Hallo.

Ich hatte eine Frage, und zwar was ist das Thema der Parabel? Und was will er damit ausdrücken/ Deutungshypothese. Ich muss eine Interpretation schreiben weiss aber nicht genau worum es geht.

Danke im voraus :)

...zur Frage

Bertolt Brecht-1940

Ich bin grade dabei eine Interpretation zu schreiben zum Gedicht ,,1940´´ Doch diese Passage verstehe ich nicht:

Die Konstrukteure hocken Gekrümmt in den Zeichensälen Eine falsche Ziffer, und die Städte des Feindes Bleiben unzerstört.

Habt ihr vllt. einige Interpretationsansätze? Würde mich echt weiter helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?