Internet 16 mb/s down kommen aber nur 2mb/s an?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast nur eine Internetleitung, die das ganze Haus benutzt bzw. halt alles, was daran angeschlossen ist.
Sind mehrere Geräte angeschlossen, so teilen sie sich die Leitung.
Benötigen mehrere Programme Internetzugang, teilen auch die sich die Leitung.
Je mehr Programme, desto höher die Bandbreite, die der Rechner benötigt. 

Das kannst Du ganz einfach an Downloads sehen. Läuft ein Download, lädt dieser in normaler Geschwindigkeit. Laufen zwei Downloads, laden beide mit geringerer Geschwindigkeit.

So ist das auch, wenn Steam etwas herunterlädt. Steam benutzt gerne soviel Bandbreite, wie es kriegen kann. Nimmt Downloads oder Videos also die Geschwindigkeit praktisch weg.

Mit der Begrenzung hast Du das jetzt, nunja eben begrenzt und den Downloads etc. mehr Bandbreite freigemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darft Megabit und Megabyte nicht durcheinanderschmeißen. 16 Megabit entspricht 2 Megabyte, daher ist es schon in Ordnung so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

16mega bit sind 2 mega byte

dein Anbieter macht seine angaben in megabit deswegen musst du durch 8 teilen um auf megabyte zu kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine 16 Megabit Leitung und da sollten nur 1.6 ankommen. Das stimmt so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?