Interessiert sich meine Schülerin für mich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versuch sie längere Zeit noch zu beobachten! Bei mir zB in der Klasse gibt es Schüler die sich einfach nur nett interessieren was der Lehrer so persönlich macht, ohne irgendwas tieferes zu denken. zum Beispiel was sie so am Wochenende machen , ob sie etwas mögen und wem nicht warum. Aber in deinem Fall interessiert sich die Schülerin schon sehr dass man echt denken kann das sie in dich verknallt ist. Das einzige was jetzt hilft ist sie darauf anzusprechen und ihr zu sagen ohne irgendeine Erklärung zu wollen weil es ihr wahrscheinlich eh zu peinlich wäre, wenn du dir so richtig sicher sicher bist das sie auf doch steht,
dass du vielleicht eine Familie hast und sie sich keine große Hoffnungen machen soll. Sie wird sich damit abfinden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukasruppi
22.10.2016, 23:19

Danke, für die Antwort. Wie kann ich sie am besten darauf ansprechen oder erkennen ob sie auf mich steht?

0

Muss nicht unbedingt sein,Vlt ist sie einfach nur ein neugieriger Mensch ,falls doch passiert es ja öfters das Mädels für ihren Lehrer schwärmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre schon möglich das sie Gefühle entwickelt. Aber es ist kein Grund sie jetzt anders zu behandeln. Zumal sie mit 17 Jahren auch kein kleines Kind mehr wäre. Das der Lehrer Tabu ist dürfte auch an ihr nicht vorbeigegangen sein. Anhand ihrer Bitte kann man eigentlich nicht wirklich was erkennen. Kann auch reine Sympathie sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt danach als wenn sie sich in dich verguckt hat. Am besten wäre wenn du sie nicht mehr unterrichtest. Sie wird mit den persönlichen Fragen nicht aufhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Lukasruppi

Ich kann dir nur als Aussenstehender den Rat geben, keiner Schülerin in dem Alter alleine bei ihr zuhause Nachhilfeunterricht zu geben.

Die Fragen die sie dir stellt, hören sich auch für mich merkwürdig an und sie haben mit deinem Nachhilfeunterricht nichts zu tun.Das über dein Studium kann noch Neugierde sein, aber das andere hat nichts beim Unterricht zu suchen.

Na ja du bist ein Mann und vielleicht hat sie sich ion dich verguckt, kann alles möglich sein.

Dann würde ich versuchen, die Nachhilfe an jemand anderes abgeben oder Nachhilfe nur dann zu geben, wenn noch jemand anderes in der Wohnung ist.

Weist du wie Mädels in dem Alter reagieren können, wenn ihre Schwärmerei abgewiesen wird? Du könntest in Schwierigkeiten kommen und dann beweise das Gegenteil, wenn du alleine mit ihr bist.

Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Nachhilfeschüler freiwillig eine Stunde länger macht.

Muss bei dir jetzt nicht so sein, aber du solltest schon etwas vorsichtiger sein.

Warum sollterst du sie darauf ansprechen? In deinem Alter sollte man eigentlich eine Antenne dafür haben, ob sie dich anbaggern will oder nicht.

Spätestens, wenn sie dir offenene Anancen macht, dann weise sie höflich in ihre Schranken und dann spätestens wrüde ich die Nachhilfestunden abbrechen (zu deinem und ihrem Schutz).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klaro. Und die Folgen sind Dir klar, ja? Hauptsache, deine vorgesetzte Behörde bekommt davon nichts mit. Eine Genehmigung zu dem Nebenjob hast du, ja. Jaja, aus dem Schuldienst kann man bei so einer Konstellation auch schneller raus sein, als man denkt........

FF

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Campari74
22.10.2016, 17:44

Der Fragesteller stellt nicht die Frage  zu deiner unpassenden Antwort! Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

1

Was möchtest Du wissen?