Nur Schülerinnen lieben ihre Lehrer ~ Lehrer aber niemals ihre Schülerinnen!? Was ist da dran?!

20 Antworten

Wenn sich Schüler und Lehrer in der Erwachsenenbildung näher kommen, spricht da überhaupt nichts gegen, das passt meist auch vom Altersunterschied und vom Reifegrad her.

Lehrer, die auf kleine Schülerinnen stehen, werden alles daran setzen, daß dieser Umstand nicht bekannt wird, weil das existenzbedrohend ist und auch ein Straftatbestand ist.

Es gibt also völlig rationale Gründe, warum sich ein Lehrer niemals mit einem Kind, oder einer Jugendlichen einlassen wird. Es sei denn, sein Trieb ist stärker, als sein Verstand.

Solche Lehrer fliegen immer auf und enden als Hilfskraft irgendwo, aber niemals wieder als Lehrer an einer anderen Schule.

Hallo!

Ich (m, 28) gebe zu, dass ich mit ca. 16 bzw. in der zehnten Klasse auch mal irgendwie in eine total liebe, hübsche junge Lehrerin zwar nicht direkt verliebt war, sie aber ganz toll fand :)

Allgemein dürfte es aber hier daran liegen, dass Lehrer wissen, was auf dem Spiel steht, wenn sie eine Beziehung zu einer Schülerin führen bzw. wenn das aufgedeckt wird. Bis zur sofortigen Entlassung aus dem Staatsdienst plus Entfall aller Pensionsansprüche ist da alles drin, die Strafversetzung ist noch das Geringste. An meiner alten Realschule wirkte etwa zeitweilig ein damals recht junger Lehrer, der strafversetzt wurde, weil eine solche Beziehung ans Tageslicht gekommen war.

Diese Gefahren sind pubertierenden Mädels, die sich oft vielleicht auch was einbilden aus Nettigkeiten und "Gesten" welche eigentlich harmlos sind, eben nicht bewusst.

Woher ich das weiß:
Hobby

Hallo AllAboutUs14,

nun, da ich einen ähnlichen Fall kenne, versuche ich mal dir zu antworten. Die anderen Antworten finde ich entweder abwegig oder nicht hilfreich.

schwarzwaldkarl hat es schon erwähnt und es stimmt Auch, dass jüngere Schüler (ca. 12-14) oft nicht wissen was Liebe wirklich ist. Manche schwärmen jeden Tag für einen Anderen und manche tun es nie. Wenn man dann einen attraktiven Lehrer hat, den man auf egal welche Weise schön/interessant/charmant findet, kann man leicht schwärmen, aber richtige Liebe ist halt was Anderes. Deshalb nennt man es pubertäre Phase, weil vor allem Mädchen in diesem Alter einen Freund wollen und/oder begehrt werden wollen. Und dann mit einem älteren Kerl zusammen zu sein ist natürlich wahnsinnig aufregend und gut geeignet zum Prahlen vor den Freundinnen.

Das will aber nicht heißen, dass manche Mädchen nicht wirklich so krass in einen Lehrer verliebt sind. Natürlich gibt es Ausnahmen, aber viele stecken diese Mädchen, die angeben in einen Lehrer verliebt zu sein (ob sie jetzt schwärmen oder ob es richtiges Verliebtsein ist) in eine Schublade mit dem Stempel " Schwärmer - keine richtige Liebe". Damit ist das Thema für sie erledigt und sie erleichtern sich den Umgang mit diesen Personen. Vielleicht wollen manche die Mädchen aber Auch nur mit diesem Stempel schützen, vor der Gesellschaft (Mobbing) und vor sich selbst (geringe Chance mit Lehrer = unglücklich) So sehe ich das jedenfalls.

Natürlich finden Lehrer ihre Schülerinnen Auch mal atrraktiv, aber viele stehen nicht dazu. Oder sie ersticken diesen Gedanken schon, wenn er nur in ihrem Gehirn gerade anfängt zu keimen und sich zu entwickeln, das zum Schutz ihrer Ehe oder ihres Arbeitsplatzes. Bei Verhältnissen mit Lehrern droht, ob freiwilliges Verhalten der Schülerin oder nicht, eine Haftstrafe und das kann die ganze Zukunft versauen.

Lehrerliebe kann halt nur in wenigen Fällen wirklich existieren, es ist einfach zu riskant für beide, Schüler und Lehrer. (Buchttipp: Scherbenparadies)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

Liebe Grüße,

Caany

Woran kann man das erkennen.. Wenn es überhaupt passiert?!?

Woran erkennt man das ein Lehrer in eine Schülerin verliebt ist? Sowas gibt es ...warum? Weil Lehrer auch nur Menschen sind und Schülerinnen auch! Also gibt es irgendwas woran man das erkennen kann?! Und würde ein verliebter Lehrer anders mit der Schülerin umgehen?! 😄 (Ich frage für eine Freundin)

...zur Frage

Kennt jemand Filme über Lehrer/Schülerin-Liebe oder soo? :) ♥

Hey Leute, kennt jemand Filme wo sich eine Schülerin in ihren Lehrer verliebt oder wo sich der Lehrer heimlich in die Schülerin verliebt...oder wo sie sich beide ineinander verlieben und dann ne Affäre oder so haben?? Am besten welche die ich auch im Internet ansehen kann :) Und wenns vielleicht geht nicht so alte... :) Vielleicht so ähnliche wie Verführt-The perfect Teacher?!? :) Wäre echt lieb :) Dankee schonmal ♥

...zur Frage

Warum verlieben sich manche Schülerinnen in ihre Lehrer?

...zur Frage

Schwon wieder Lehrer...

Hallo ihr lieben,

ich weiß auch nicht, irgendwie habe ich in letzter zeit einen Hang dazu, über Schule und Lehrer nach zu denken... Komisch o.O

Auf jeden Fall hat sich mi die Frage aufgedrängt, wie man so als Lehrer an seine Schüler oder eher wohl Schülerinnen denkt...

Gehen die meisten in der großen Masse unter? Wie denken Lehrer über "Musterschülerinnen"? Geistert einem Lehrer auch Nachmittags mal eine Schülerin durch den Kopf? Wie denken Lehrer über hübsche Schülerinnen? Gestehen sie sich überhaupt ein, eine Schülerin hübsch zu finden?

Tut mir Leid wenn ich nerve, ich weiß echt nicht wieso ich in letzter Zeit so intensiv darüber nachdenke... :)

Liebe Grüße AncientDragon22

...zur Frage

kann ein lehrer sich in eine schülerin verlieben?geht das?

kann ein lehrer sich in einer schülerin verlieben,auch wenn er verheiratet ist? wie merkt man das denn? auch wenn er verheiratet ist miene freundin meint ihr lehrer würde sie lieben er will so viel undso noch mehr über sie wissen,nur er ist verheiratet wie kann man das merken? wir wissen auch das lehrer udn schülerin nicht geht

...zur Frage

Kann es sein das Männer heutzutage immer femininer werden?

Nicht unbedingt nur vom aussehen sondern vor allem durch das Verhalten werden Männer heutzutage immer unmännlicher. Aber natürlich auch vom Aussehen sehen Männer längst nicht mehr so männlich aus wie früher. Woran liegt das eigentlich? Warum waren früher Männer viel männlicher "härter", sahen natürlich auch männlicher aus da sie oft sehr hart körperlich arbeiteten. Aber heutzutage sehen viele "Männer" alles andere als männlich aus. Ist das nicht bedenklich wenn Männer immer unmännlicher, das heisst auch verweichlichter werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?