Instagram meme page wie kann ich durchstarten?

5 Antworten

Du solltest dir andere Meme-Pages suchen und hier dir mal die Follower anschauen und ein paar Bilder von ihnen liken.

Jeden Tag deine Memes posten, immer selbe Uhrzeit.

Ggf. anfangen andere Meme Pages zu verlinken und Hashtages setzen.

Dann wird das Stück für Stück größer werden.

Zauberwort ist hier Geduld.!

Ok vielen Dank :)

1

Ich würd keine Meme Page empfehlen weil es extrem viele gibt & man in der Regel den größeren folgt.

Und alles ist eh geklaut, mega kack "business"

0
@Skyline1220

Was empfiehlst du denn? Bin halt kein influencer und will Anonymität genießen

2
@Yugi17

Anonymität auf Sozialen Medien? Ich hoffe das war ein Scherz.... Und Influencer brauchen sich nicht Zeigen...

0
@Moritz5800

Ich meine damit halt mein soll mein face nicht sehen

2

Hör auf memes auf insta zu posten. Es gibt genug seiten die das bereits betreiben ausserdem gehören memes auf seiten wie 9Gag reddit und pr0gramm

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Quatsch. Ich habe vor knapp 3 Wochen eine Seite erstellt und inzwischen ein bisschen mehr als 250 Abos. Meine Bilder haben durchschnittlich 65-80 likes und mein Konto ist zu dem privat. Somit ist es noch schwerer Aufmerksamkeit zu bekommen.

0

Kauf dir welche aus Thailand oder Russland. Die heißen dann alle John und Sophia. Haha, aber du hostest einfach auf den Tonga Inseln. Schreib dir doch die Bewertungen selbst.

Wenn du dich für Memes intressierst, mach es :D

Aber wenn du eine Instagramseite aufbauen willst, mach ein neues Konzept & durch viel Werbung kann da was gehen mit viel Geduld.

50-100 echte/aktive Abonneten sind schon gut am Anfang

Was empfiehlst du denn? Bin halt kein influencer und will Anonymität genießen

2
@Yugi17

Hmm also ein neues Konzept fällt mir grad nicht ein aber starte mit Memes, war ja dein Wunsch.

Ich kann dir sagen wie du mehr Reichweite bekommen kannst (gibt noch sehr viel, aber paar Grundlegende Dinge):

-Wie der Typ unter mir gesagt hat, Bilder von normalen Leuten liken die andere Meme Pages abonniert haben dann werden die auf dich Aufmerksam

-Accounts die Privat sind kannst du anfragen schicken & paar Leute einfach mal abonnieren (unter den Bildern von Memepages) Die du dann später deabonnieren kannst .

aber man bekommt von Instagram auch ne kurze Abo/Deabo sperre für 1-2 Tage wenn man das oft macht, also wunder dich nicht :D (Ist normal)

-"Top Kommentare" unter größeren Accounts (Faktastisch,deinbeichtstuhl etc.) kommentieren

- Ich hab 2-3 weitere Instagram Accounts mit denen ich random Leute auf meine Seite aufmerksam mache (NUR aktive Leute anschreiben zB. welche die grad irgendein Bild kommentiert haben)

-KEINE Fake Abonneten kaufen oder sowas in der Art, zerstört die Instaseite (hatte nen Acc mit 12k fake Abos auch mal, alle aus Indien, und haben nichts gebracht)

Puuuh gibt glaub noch viel viel mehr aber das ist mir spontan so eingefallen, enjoy😂

Ich produziere auch Bilder vor (hab ne Fakten Seite) (will den Namen jz nicht sagen) für mich ist Insta sehr wichtig, nimm du es erstmal nicht so ernst :D

1

In Werbung investieren, gute tags nehmen oder einfach drauf zu arbeiten wäre meine Empfehlung...

1
@DerFab357

Stimmt Werbung kann man auch schalten, aber als privat person die es zum spaß nacht eher nicht :D

0

Hey,

ich würde dir raten entweder Memes hochzuladen die es noch nicht so häufig gibt oder ein komplett neues Konzept auszudenken.

Was ich damit meine?

Ganz einfach. Ich habe vor 3 Wochen auch ne Seite erstellt. Dort lade ich schwarzen Humor hoch. Meine Seite läuft relativ gut, obwohl ich auf privat bin. Einfach weil es in Deutschland nicht viele gute Seiten mit schwarzem Humor gibt.

Oder du denkst dir was neues aus. Z.b. Weedgedanke, Bin betrunken oder lustige.Tattoos, haben sich ihr ganz eigenes Konzepz überlegt dass es davor noch nicht gab. Wenn du jetzt aber irgendwelche Spongebob- oder 0815-Memes postest wirst Du wahrscheinlich in der Masse untergehen.

Viele Grüße

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?