Indesit Waschmaschine Fehlercode H20?

3 Antworten

Hallo uhqeoqhoc

Mit größter Wahrscheinlichkeit läuft das Wasser zu langsam ein und die notwendige Wasserhöhe wird nicht in der erforderlichen Zeit erreicht

In  der  Verschraubung  des  Schlauches,  die  am  Wasserhahn  befestigt  ist,  befindet  sich  ein  Schmutzsieb,  auch  dort  wo  der  Schlauch  an  der  Waschmaschine  befestigt  ist  könnte  sich  ein  Schmutzsieb  in  der  Waschmaschine  befinden.

Stelle  einen  Eimer  unter  den  Wasserhahn  und  kontrolliere  ob  das  Wasser  mit  genügend  Druck  ausläuft. Ein 10 Litereimer sollte in 30-40 Sekunden voll sein.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Einlaufventil eventuell? Oder ist der Wasserdruck aus dem Hahn evtl. zu gering, dass der Druckwächter abschaltet?

1

Druck ist okay, andere WaMa läuft damit problemlos.

Wie überprüfe/wechsel/reinige ich das Ventil?

0

Hast Du die Wasserrechnung bezahlt?

Sonst → Klempner!

1

Wow.

0
39
@uhqeoqhoc

Ja, sorry, aber wenn Du auf die möglichen Fehlerquellen nicht von alleine drauf kommst, dann werde ich Dir nicht raten, die Maschine auseinander zu nehmen, um das Zuleitungssystem zu reinigen!

0

Wasser spritzt aus einem Teil des Kaltwassereckventils obwohl abgedreht?

Hallo hallo :-)

Ich wollte heute den Zulaufschlauch meiner Waschmaschine wechseln. Er hängt mit meinem Wasserhahn am Kaltwasser-Eckventil.

Das Kaltwasser-Eckventil habe ich an beiden Hähnen zugeschraubt (nach rechts) - Wasserhahn gibt nun kein Wasser mehr.

Wenn ich jedoch den Schlauch vom Eckventil abdrehen will spritzt das Wasser mit hohem Druck an der Windung raus. Kann das Wasser aus denn Schlauch sein oder ist mein Eckventil so kaputt, dass es zwar das Wasser für meinen Wasserhab abstellt aber nicht für den Zulaufschlauch?

Was kann tun um den Schlauch zu demontieren ohne meine Bude unter Waser zu setzen?

Danke Euch für Eure Hilfe!

...zur Frage

Wasserhahn (eckventil) kein Wasser

Hi,

habe immer noch ein Problem mit meinem Wasseranschluss (Eckventil) in der Küche. Das ist ein Doppelter Anschluss, siehe Bild 1. Unten ist die Waschmaschine angeschlossen und oben soll der Wasserhahn angeschlossen werden aber da kommt kein Wasser an. Ist da ein Ventil was mir den Weg versperrt oder ist da noch eine Sperre eingedreht, die ich erst ausdrehen muss? Wie inbus sieht mir das aber nicht aus.

Kann es auch daran liegen, dass ich den Wasseranschluss nicht ganz aufgedreht habe? Kann ich das eigentlich machen, ohne das ich den Anschluß abdrehe? :-) vielleicht habe ich den Anschluss einfach nicht ganz aufgedreht?

gruß Carsten

...zur Frage

Waschmaschine zieht nach letztem abpumpen wieder Wasser?

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem mit unserer Indesit Waschmaschine: Nach Durchlaufen eines Waschprogramms (einschließlich Abpumpen des Wassers und Schleudern) läuft, bevor ich die Waschmaschinentür öffnen kann, wieder Wasser bis zu einem bestimmten Wasserstand in die Maschine (wenige cm) - außer, ich drehe vorher den Wasserhahn zu. Die Pumpe pumpt das Wasser also einwandfrei ab, aber durch den Wasserzulauf ist die Wäsche danach wieder patschnass.

Wie kann ich dieses Problem beheben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?