in welchen schulfächer muss man besonders gut sein, wenn man konditor-confiseur erlernt?

2 Antworten

Man muss gut in Mathematik sein, da man Mengen berechnen muss und künstlerisch begabt, damit alles toll aus sieht, was man macht. Außerdem handwerklich geschickt.

in keinem - danach machst du ne lehre - allerdings je besser dein durchschnitt umso besser sind die chancen dass du nen platz dafür bekommst... - wobei: ich denk du solltest vielleicht ne künstlerische ader haben...

welche schulfächer muss man für ein studium logopädie gut können?

also ich bin zwar erst in der 8. aber mach ja bald ein praktikum und hab interesse an den beruf Logopädin..

und jetzt wollte ich halt wissen welche schulfächer man besonders gebraucht für den beruf?:)

bitte vernünftige antworten und in google hab ich nichts gefunden!

...zur Frage

Welche Schulfächer sind für einen Arzt Beruf wichtig?

Welche Schulfächer sind besonders wichtig wenn man ein Arzt werden will? (Neurologe oder Chirurg) Danke für alle Antworten ;)

...zur Frage

Gesellenprüfung Konditor?

Besteht die Gesellenprüfung für Konditor immer aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil?

...zur Frage

Als Koch/Konditor in Südkorea arbeiten?

Also ich habe herausgefunden, dass man zumindest als Executive Konditor ziemlich gut verdienen kann in Korea. Allerdings kann ich im Internet nicht allzu viel zum Thema "Koch in Korea" finden.

Was wäre denn die erste Anlaufstelle in Deutschland? Eine Ausbildung zum Koch/Konditor an einer Akademie/Schule? Anschließend könnte man meiner Meinung nach hier https://www.cordonbleu.edu/home/en ein Diplom durch bestimmte Kurse erhalten und seine Chancen auf einen guten Job erhöhen, nicht wahr?

Kennt sich da vielleicht jemand gut aus?

...zur Frage

Konditor Eiweiß?

Hi Kann mir jemand sagen wo ich Konditor Eiweiß kaufen kann?

...zur Frage

Fachabitur abbrechen, mit welchem Zeugnis bewerben?

Alsoo... Ich bin in der 12. Klasse auf einer Berufsschule für Gesundheit und Soziales und habe das vergangene Jahr im Kindergarten verbracht...

Und nun habe ich gemerkt, dass ich lieber lust hätte eine Ausbildung zur Konditorin zu machen, da ich denke dass ich mein Fachabi nicht schaffen werde und da ich sehr viel spaß am Backen habe und schon von vielen angesprochen wurde ob ich nicht Konditorin werden möchte...

Letztes Jahr bin ich grad noch in die 12. gerutscht und diesmal sieht es echt knapp aus um überhaupt zu den Prüfungen zugelassen zu werden... Ich habe echt keine Lust mehr auf diese Schule und suche schon nach Ausbildungsstellen... Also für mich ist es schon zu 99% sicher dass ich abbreche...

Ich habe keine Motivation mehr für den Unterricht und habe keine Zeit mehr für etwas anderes weil ich z.B. jetzt in den letzten 2 Wochen fünf Klausuren schreibe... ja hört sich für manche vielleicht nicht viel an aber ich habe Mttwoch eine geschrieben und heute schreibe ich noch eine nach, da mich mein Arzt schon vor 2 Wochen für fast eine Woche krank geschrieben hat, wegen zu viel stress mit schule und auch privat... Naja und Montag schreibe ich direkt die nächste... Ich habe auch schon Schlafstörungen wegen all dem...

Aber wenn ich abbreche, was soll ich denn dann in die Bewerbung schreiben? Realschulabschluss beendet, Fachabitur nicht beendet?

Also mein Durchschnitt vom Realschulabschluss ist 2,4 also ziemlich gut für meine Verhältnisse...

Danke schonmal im Vorraus...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?