In welchen Fächern brauche ich gute Noten um im Tierheim oder als Tierpflegerin zu arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um im Tierheim als Tierpflegerin zu arbeiten brauchst als aller erstes eine Ausbildung zur Tierpflegerin =) Während dieser Ausbildung gehst du auch zur Berufsschule, in der du folgende Fächer hast: Mathe, Deutsch, Religion, Sport, Poltik, Wirtschaftslehre, Technologie Haltung und Pflege, Technologie Zucht und Erziehung und Pflanzenkunde. Durch die Zwischenprüfung kommt man so - man kann nicht durchfallen - aber die Abschlussprüfung kannst du meines Wissens nur bestehen, wenn in allen Fächern deine Noten sind mindesten ausreichend sind.

Noten machen keinen guten Tierpfleger !!!

das heißt natürlich nicht das schlechte Noten ok sind, es gilt halt einen guten Notendurchschnitt zu haben, nicht nur in einigen Fächern ein paar gute Noten...

Denn das Problem ist, wenn du eine 1 in Bio und in Sport hast und der rest alles vierer dann nimmt wahrscheinlich den Bewerber der einen Notendurchschnitt von 3 hat ohne das er eine einzige 1 hat....

Versuch einfach in allen so gut wie möglich zu sein... Am ende schaut da niemand mehr auf die Zahlen sondern nur noch auf das Gesamtergebniss

Du, geh doch einfach mal im örtlichen Tierheim vorbei und frag jemanden dort. Vielleicht kannst Du bei der Gelegenheit auch mal wegen Praktikum in der Ferienzeit oder abends nachfragen und testen, ob Dir der Job liegt.

hey Meike25

Ich denke dass du in Biologie eine gute Note brauchst denn in Bio kommen alle Sachen dran ;)

Was möchtest Du wissen?