In welchen amerikanischen Staaten schneit es im Winter?

7 Antworten

Überall, wo es hohe Berge gibt und natürlich in den nördlichen Staaten, also z.B.

Vermont, Maine, Illinois, Washington (State), Wyoming, Michigan...

in allen Staten, die Anteile an den Rocky Mountains haben, z.B. Colorado (mit z.B. der Gegend westlich von Denver)

Selbst in Kalifornien gibt es (in der Sierra Nevada, bis über 4000 m hoch!)  REICHLICH Schnee - nicht aber dort, wo die bekannten Städte liegen.

KEINEN Schnee kannst in Florida, Mississippi und, wie gesagt, in den am Meer liegenden Teilen Kaliforniens erwarten(allenfalls im kalten NORDkalifornien). .

Minnesota, Michigan, Wisconsin, New York, Maine, North Dakota, Vermont, New Hampshire, Montana und Washington sind die nördlichsten Staaten der USA. Die Rocky Mountains verlaufen aber unter anderem durch Colorado und Wyoming, dort sollte es eigentlich auch schneien.

Ich wollte das auch machen, bei mir hat das aber nicht geklappt, weil egal wo ich mich informiert habe, überall gab es nur ein Visum für 4 Monate :/ 

Aber in Kalifornien gibt es auch Regionen in denen es im Winter schneit, die sind zwar eher Richtung Landesinnere, aber immer noch Kalifornien, zum beispiel die San Bernardino Mountains und generell im Süden von Kalifornien  :) 

Was möchtest Du wissen?