In Stuck-Rosette bohren

1 Antwort

Hallo Iion, am Stuck kann es nicht liegen es ist nur Gibs und den kann man mit dem Taschenmesser anbohren. Wegen der Gasleitung wann ist das Haus gebaut wurden? Es war nicht unbedingt üblich (früher) Leitungen unter Putz zulegen! Habt ihr überhaupt Gas in der Stadt / Ort? Falls das Haus wirklich schon etwa 150 Jahre alt ist müßte die Decke aus Holzbalken sein mit Lehmwickel oder so etwas in der Art. Du könntes auch einen Leitungssucher nehmen und die Region an der Decke untersuchen. Gruß und viel Erfolg im neuen Jahr.

3

Hallo, danke für Deine Antwort. Das ist ein großes Altbauhaus in Berlin. Also ich glaube schon, dass die da Gasleitungen hatten, oder? Aber meine Frage war eher, wie ich da jetzt wohl noch einen Haken für eine Lampe befestigen könnte - in dem Raum haben wir Dichtungsmasse reingeschmiert un den Haken darin befestigt. Im nächsten Raum dasselbe Problem! Nur dass das Loch nur etwa 1 cm tief ist, wieder so extrem harter Widerstand! Jemand noch eine Idee, wie man da einen Haken befestigen könnte?!

0

7er Bohrer, wie vorgehen?

N'abend GF,

Hab da mal ne frage zum Thema Bohren. Da ich seit dem 1. September eine Ausbildung als Feinwerkmechaniker begonnen habe gehört bohren natürlich auch dazu. Habe seit Start der Ausbildung die meiste Zeit gefeilt und eher kleinere Löcher gebohrt meist mit ca. 2er-3er Bohrer.

Nun muss ich morgen ein "etwas" größeres Loch bohren, nämlich mit einem 7er Bohrer. Nun stellte ich mir paar fragen und hoffe darauf das ihr Antworten darauf habt ;)

  1. Welche Drehzahl? am besten eine Spanne von den beiden Zahlen, oder schreibt eure Erfahrungen rein.

  2. Muss ich evtl ein Loch vorbohren? Wenn ja wie groß muss der Bohrer sein?

und 3. Die Bohrmaschine in der Lehrwerkstatt wird manuell betrieben, heißt mit Muskelkraft, also eher mit viel Kraft oder wenig runterdrücken?

PS: Werkstoff ist Metall, und HSS Bohrer sind vorhanden :)

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Küchenarmatur Loch bohren

Hallo zusammen, habe einen ähnlichen Aufsatz für die Bohrmaschine wie der auf dem Foto.

Das Problem ist, dass der Bohrer Nr2 nicht durch die Armatur kommt, wenn ich zu lange drauf halte fängt das Edelstahl an zu glühen. Habe versucht von der anderen Seite zu bohren, geht aber ebenfalls nicht durch, habe jetzt schon mehrmals angesetzt und bin leicht nach links und rechts gewandert aber nicht besonders. Das Blech ist bereits leicht eingedrückt bzw Material schon raus.

Sieht derzeit noch ganz gut aus aber hab angst dass wenn ich weitermache entweder das blech verbiegt, oder durch das glühen noch erhärtet.

Hatte vorher ein Loch in die Mitte der Stelle gebohrt wo die Mischbatterie sitzen soll. Das ging super durch. Mit Bohrer 1.

Was sollte ich jetzt am besten machen um da keinen schaden anzurichten.

...zur Frage

Bohrer sitzt fest trotz offenem Schnellspannbohrfutter?

Hi,

ich hab hier eine Bosch PSR 18 LI-2 und haben großen 16mm Holzbohrer benutzt um ein Loch in eine Spanplatte zu bohren. Das hat auch geklappt, doch jetzt bekomme ich den Bohrer nicht mehr runter. Das Schnellspannbohrfutter ist komplett offen und lässt sich auch drehen! Der Bohrer hat auch Spiel ich kann ihn in dem Bohrfutter frei hin und her schieben um ca. 1cm, doch ein kurzes Stück bevor er komplett raus wäre klemmt er einfach. Hat jemand einen Tipp?

...zur Frage

Bohren in Stahlbetonwand?

Ich muss Regale an einer Stahlbetonwand befestigen. Habe auch schon ein paar Löcher gebohrt, nur sind die nicht tief genug geworden. Ausserdem hab ich da ich auf Metall gestoßen bin den Bohrer verglüht.

Nun, wie kriege ich diese ver*ickte Wand "gelöchert"?

...zur Frage

wie heißt der bohrer?

in meinem praktikum habe ich heute gebohrt. Damit auch keine Spähne im Loch hengen bleiben musste ich mit eine spizielen bohrer bohren. Besser gesagt er entgratet das Loch. Es hat mehrere Rillen also sieht aus wie ein Stern bloß mit men zacken.

 

 

...zur Frage

Mit Holzbohrer in Gipskartonplatte bohren?

Zur installation einer Deckenleuchte muss ich zwei Löcher in die Decke bohren. Die Decke wurde vor einiger Zeit abgehängt und besteht aus Gipskartonplatten. Damit die Leuchte gut hält, will ich Klappdübel verwenden. Leider muss man für die Klappdübel relativ große Löcher bohren (14 Millimeter).

Ich habe einen 14 Millimeter Holzbohrer für meine Bohrmaschine. Kann ich diesen Holzbohrer auch für Bohrungen in Gipskartonplatten verwenden, oder wird der Bohrer dadurch unbrauchbar?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?