"in Kürze" oder "in kürze"

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 40 Abstimmungen

"in Kürze" 85%
"in kürze" 15%

9 Antworten

"in Kürze"

In Kürze😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😪😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😓😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
"in Kürze"

in der Kürze liegt die Würze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
"in Kürze"

Artikel vor Die Kürze ist kurz Der Starke ist stark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
"in kürze"

Kommt immer drauf an:

"In Kürze" schreibe ich, wenn tatsächlich die Würze "in der Kürze" zu finden ist und ich mir den Artikel mit Leichtigkeit denken kann. Wenn aber "demnächst" (das rückwärtige Gegenstück wäre "kürzlich" geschehen) oder "bald" etwas geschieht, dann doch bitte "in kürze". Somit stimme ich für beide Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
"in Kürze"

Das ist zwar ne adverbiale Bestimmung der Art und Weise, wird aber trotzdem groß geschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
"in Kürze"

"in Kürze" ( siehe Duden )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
"in Kürze"

in der Kürze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
"in Kürze"

in "Kürze" ( siehe Duden) www.duden.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
"in Kürze"

"in Kürze"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?