In der Wohnung mit offenem feuer heizen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das darfst du nicht und der Vermieter hat dafür zu sorgen das du vernünftig deine Wohnung heizten kannst wen er das nicht tut  hetze deinen Anwalt auf ihn den selbst die Heizungsbauer müssen sich an bestimmte Din Normen halten damit sie eine Heizungskessel einbauen könne und betreiben dürfen. Mit offenem Feuer darfst du sowieso nicht heizten den dann kommt die Feuerwehr.

der vermieter wird dich dann rausschmeissen im hohen bogen ich hoffe du hast eine gute Privat-Haft Pflicht Versicherung die den Brandschaden übernimmt wenns du es überlebt hast

strom und gas ist halt unbezahlbar für mich. 

0
@multiray

Ja,aber das mit dem Grill überlebst Du nicht,ist somit keine Alternative.

2

Ungesichertes offenes Feuer ist in jeder Wohnung verboten, da es schnell zu Bränden kommen kann.

suche dir eine anderre wohnung

Du meine Güte, was werden denn hier bloß für Fragen gestellt.

Hier sind Leute registriert, die anderen helfen wollen.

Dir ist anscheinend nicht zu helfen, hast du ,außer Noten für deine Instrumente, kein Allgemeinwissen im Kopf?

Aber Nachrichtensender sind ja auch nicht besser. Da stirbt irgendjemand in irgendeiner Wohnung, weil die Hausheizung defekt ist. Kohlenmonoxid war daran Schuld. Im Fernseher faselte die gut aussehende Moderatorin etwas von CO2, das ist Kohlendioxid und ensteht beim Atmen.

Armes Deutschland.

Nicht tun...

Was möchtest Du wissen?