In der Nacht lieber Tampons oder Binden?

9 Antworten

Ich komme mit Tampons besser zurecht. Mit 13 kam ich mit binden gar nicht zu recht. In der Nacht habe ich mich immer zu sehr bewegt und dann ist die manchmal vertuscht und dann ist alles daneben gelaufen. Ich bleibe bei Tampons Tag und  Nacht.

Wie wär's mit nem Handtuch drunter legen

1

Also ich würde dir binden mit Flügeln empfehlen mit denen rutscht nix

0

Besser wären die binden die nimm ich nachts und auch am Tag :-)

Hast du eher leichte Tage

0

In deinem Alter habe ich immer die großen always extra für die Nacht genommen. Ich persönlich finde aber Tampons sowohl nachts als auch tagsüber angenehmer, weil die Gefahr, dass was daneben geht einfach viel geringer ist.
Aber die Tampons sollte man halt nicht unbedingt länger als 8h drinen lassen. Wenn du nachts aber aufs Klo gehst kannst du sieja wechseln

Also Ich persönlich finde Tampons sowohl tagsüber als auch nachtsüber viel bequemer und es kann auch nicht so schnell was daneben gehen, wenn du ihn vor und nach dem schlafen wechselst kann eigentlich nichts passieren ich empfehle die Cup oder auch Menstruationstasse...die kannst du auch ohne bedenken bis zu 12 Stunden drinnen lassen😁

Auf jeden Fall Binden, lässt du Tampons zu lange drinnen koennen die leicht auslaufen und du koenntest das Schocksyndrom bekommen..

Was möchtest Du wissen?