Immer negativ, wie fröhlich und Positiv werden?

4 Antworten

Kleiner Trick: lächel einfach mal in einen Spiegel. Ich WETTE es lächelt wer zurück ;-) Ansonsten bekommt man am ehesten gute Laune wenn man sich an kleinen Dingen (gutem Essen, ein paar Minuten Sonne) freut und sich daran erinnert, dass es schlimmer sein könnte. Es schadet auch nicht selbst gute Laune zu verbreiten. Steh frühs mal auf und begrüße deine Eltern/Freundin/Katze wasauchimmer mit hoch gerissenen Armen und einem fröhlichen GUTEEN MORGEEEEEN! :D Grüß deine Mitmenschen freundlich, wünsch ihnen einen schönen Tag dann gehts dir selbst schon besser und manchmal kommt dann auch mal ein Lächeln zurück ;) Probiers das wirkt ware wunder.. ich war selber mal ein ziemlicher Miesepeter...

Gruß Mefsio

Überlege doch mal woher deine Negativität kommt. Dort musst du anfangen. Wie ist dein Tag? Wie ist es zu Hause, in der Schule, Ausbildung? Hast du Freunde? Wenn es überall ganz normal zugeht und du keine gröberen Probleme hast, weshalb bist du so negativ gestimmt? Mache doch mal eines: Sei immer dankbar und bedanke dich (auch insgeheim). Bedanke dich für einen neuen Tag, der dir geschenkt wurde (denn keiner weiß, wie lange er lebt), bedanke dich für das Dach über deinen Kopf, dein warmes Bett, die warme Dusche am Morgen, das du genug zu essen hast. Bedanke dich, dass du zur Schule darfst und was lernen kannst. Bedanke dich auch für jeden Sonnenstrahl, der dein Leben warm und hell macht. Vielleicht kommst du so in eine Positivität. Denn bitte, achte auf deine Gedanken. Hierzu mal was aus dem Talmud (soviel ich weiß, lasse mich auch gern von anderen User belehren): Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden zu Worten.

Achte auf Deine Worte, denn sie werden zu Handlungen.

Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden zu Gewohnheiten.

Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.

Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

Denn nach deinem Denken geschehe dir. Gedanken sind sehr machtvoll. Also überprüfe dein Denken, vor allem wenn du morgens erwachst. Denke gute Dinge, dann wird dein Leben gut verlaufen.

Ein Tag an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag (Charlie Chaplin)

Carpe Diem - Nutze den Tag.

Das Gestern ist Geschichte! Das Morgen nur Gerüchte! Doch das Heute ist die Gegenwart und die zu erleben ist ein Geschenk!

Frage dich erst einmal,warum bin ich so? Die Gründe dafür?War das schon immer so? Wie alt bist du?

Was möchtest Du wissen?