Im Traum erwürgt, was könnte das bedeuten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Solche Träume zeigen zum einen, dass deine Mama sich sehr um dich sorgt.

Ob sie auch unterbewusst ein Gefühl dafür hat, ob z. B. deine Beziehung gut geht oder nicht, ist schwer zu sagen, aber kann schon sein, weil sie dir offenbar sehr nahe steht.

Manches muss man auch einfach dem Zufall zuschreiben.

In vielen Träumen, die sie von dir hat, bist du aber mit hoher Wahrscheinlichkeit gar nicht persönlich "gemeint". Es geht in Träumen eigentlich immer um die eigene Wirklichkeit.

Eigene Kinder im Traum symobilieren häufig die eigene Zukunt und das eigene Entfaltungspotential.

Wenn ich träume, dass mein Kind gewürgt wird und ihm die Luft abgedrückt wird, dann ist das mit hoher Wahrscheinlicheit ein Bild für mein eigenes Lebensgefühl: Ein Hinweis darauf, dass ich das Gefühl habe, für meine eigene Zukunft ist mir irgendwie die Luft abgedreht. Es ist irgendwie alles zu eng und bedrückend oder würdend, und ich kann mich nicht richtig entfalten.

Der Traum macht auf eine solche Situation aufmerksam. Dann kann man besser handeln, um sein Leben zu verbessern.

Ob das ungefähr passen könnte, kann nur deine Mutter für sich selbst feststellen. Man hat normalerweise ein sehr klares Gefühl dafür, ob eine Deutung passen könnte oder gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VenomousNeko
17.09.2016, 14:16

Hallo landregen.

Deine Theorie ist interessant und meine Freunde haben auch etwas in diese Richtung gesagt, aber ihre Träume über mich sind ja wirklich MIR passiert und nicht ihr. 

Ich habe sie auch gestern Abend noch gefragt ob sie denn zufrieden ist und ob es ihr schlecht geht. Sie hat bestätigt das es ihr momentan sehr gut geht und sie voll zufrieden ist. Das sieht man ihr ja auch an !

Habe ihr gerade auch deine Antwort vorgelesen und sie meinte:,,Nein mir geht es sehr gut, ich mache mir wegen dem Traum nur sorgen.'' 

0

das kannst nur du dir beantworten, da wird dich ja nicht kennen.
Helfen könnte dir die Traumdeutung von Freud, ließ dich da einfach mal etwas hinein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kommt darauf an wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass die Träume deiner Mutter tatsächlich die Zukunft vorhersagen... wenn sie jedes Mal recht hat, würde ich anfangen Vorkehrungen zu treffen ( Testament schreiben, alles tun was du in deinem Leben noch machen möchtest ). Viel Glück.. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VenomousNeko
17.09.2016, 14:19

Wenn es so sein soll, soll es so sein. Nicht wahr ? 

Es ist zwar ''nur'' ein Traum, dennoch ist deinen Lach Smiley unter aller sau !  Über den Tod, selbst wenn es sich nur um einen Traum handelt, macht man keine Späße ;) 

0

Träume haben ja immer eine Bedeutung und in diesem Falle würde ich sagen dass deine Mutter in der Realität sich zu viele Sorgen um dich macht. Sie sollte dir vielleicht mehr vertrauen. Da du ja geschrieben hast dass sie träumt dass du die Schule nicht schaffst.

Am besten wäre es wenn sie sich die Träume irgendwo aufschreibt. Das hilft gegen Albträume!!!

Hoffe ich konnte dir und deiner Mutter weiterhelfen :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VenomousNeko
17.09.2016, 14:25

Vielen dank für die schnelle Antwort.

Meine Mutter hat leider ein sehr geringes Vertrauen in mich...

Ihr ist leider gar nicht bewusst was ich wirklich kann und was nicht, konnte es ihr nie so richtig beweisen.

Macht sie seit Jahren, es hilft leider nicht. Bei mir Hilft es aber auch nicht wirklich. Mir scheint es sogar das ich seitdem ich sie aufschreibe noch mehr Alpträume habe.

0

Vllt ist der Traum mehr bildhaft zu sehen: irgendjemand nimmt dir die Luft zum Atmen/ engt dich ein, was deine Mutter zwar verhindern möchte, es aber nicht schafft. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VenomousNeko
17.09.2016, 14:22

Hallo und danke für deine schnelle Antwort.

Sein könnte es. Ich arbeite momentan echt sehr viel, mich stört das aber gar nicht. Ich finde es sogar besser so, ich hasse das nichts tun. Muss immer was unternehmen und auf dem Bau ist immer Aktion angesagt. 

Sie ist der Meinung das ich kein Privatleben mehr habe, was vollkommener Quatsch ist. Ich habe nach wie vor Zeit für meine Freunde, Familie und mich.

0

Wie alt bist Du?

ich würde den Traum und das Erwürgen nicht wörtlich vrestehen.

Würgt ihr gerade gegenseitig einen Wunsch, idee, Traum ab?

Raubt deiner Mutter dir die Luft zum Atmen? Hast Du genügend Möglichkeiten Dich zu entfalten? Oder gibt es gerade Differenzen?

Entspannt Dich, es klingt nicht wie ein prophetischer Traum!

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VenomousNeko
17.09.2016, 14:32

Hallo Belladonna,

Ich werde bald 20.

Nein das tuen wir nicht. Sie will nur das ich glücklich bin und das bin ich momentan. 

Da ich die meiste Zeit in der Arbeit bin raubt mir niemand die Luft. Ich bin vollkommen ausgeglichen. Ich liebe meine Arbeit über alles und fühle mich sehr wohl. Streitigkeiten mit anderen habe ich auch nicht. Also bei mir läuft es seit einem Jahr wirklich rund. Es fehlt zwar ein Junge an meiner Seite, aber ich werde erst 20, das hat also noch Zeit. 

Vielen Dank !

0

Was möchtest Du wissen?