Im Backofen brennt kein Licht!?!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo schwabenmaedle

Den Backofen etwas aufheizen. Sobald der soweit abgekühlt ist dass man sich nicht mehr verbrennt die Glasabdeckung abschrauben. Eventuell als Griffhilfe ein Schleifpapier verwenden.

Gruß HobbyTfz

Danke, ich weiß das ich drehen oder abschrauben muss, nur geht es trotzdem nicht ab!

0
@schwabenmaedle

Durch die Wärme löst sich die Verklebung (Fett) und mit dem Schleifpapier rutscht du am Glas nicht ab

0

Das gleiche Problem hatte ich auch bei einem Boschherd. Ich nahm ein kleinen Hammer und schlug das Lampenglas kaputt. Aber vorher den Backofen mit Tüchern (Geschirrhandtücher) auslegen, dass die Glassplitter nicht die Oberfläche des Backoffen zerkratzen und beschädigen. Dann mit Handschuhen die Glassplitter entfernen und die kleinen Glassplitter mit dem Staubsauger entfernen. Beim Gerätehersteller mußte ich dann eine neue Glasabdeckung bestellen.

so brutal ......die Hammer Methode ;-))

0

Ich habe das ähnlich erlebt. Mehrere Leute haben (privat) alles Mögliche versucht.

Da ist nichts festgebacken, sondern vom Hersteller genau so geplant. Es gibt dafür ein Spezialwerkzeug - und das haben nur entsprechende Firmen. Ich musste dafür einen Handwerker kommen lassen, das Ganze hat ca. 100 Euro gekostet.

Kleine technische Hilfe. Ölfilterschlüssel- Gummi (wird normalerweise zum Lösen des Ölfilters am Auto benutzt) an der Abdeckung ansetzen und abschrauben. Nachdem sich an unserem Herd bereits kräftige, technisch versierte Männer die Zähne an der Abdeckung ausgebissen haben, hatte ich heute diesen Geistesblitz, gleich probiert und wir brauchen zum Backen nun keine Taschenlampe mehr . Ölfilterschlüssel- Gummi gibt es für wenig Geld, ab ca. € 5,- im Baumarkt.

http://www.chefkoch.de/forum/2,8,287490/Backofenlampe-defekt-scheinbar-verklemmt-bitte-um-Hilfe.html

probier das doch mal, oder einsprühen mit backofenreiniger. les dich mal durch

das hört sich gut an, danke :)

0
@schwabenmaedle

Und noch etwas leichter geht es, wenn man den Ofen vorher kurz auf 50 Grad erwärmt. Durch die Wärme lösen sich die festgebackenen Rückstände ein wenig.

2

Hallo schwabenmaedle, normalerweise, hast du doch eine Gebrauchsanweisung oder? Da müsste auch beschrieben sein, wie man die Birne wechselt. Ich finde mit keiner Flüßigkeit versuchen es zu lösen, ich glaube das bringt es nicht. Es geht normal ganz einfach, aber nur gewußt wie? Ich finde schau noch mal deine dazu gehörigen Prospekte nach, vielleicht findest du die Lösung ganz alleine. LG.KH.

Beschreibung habe ich schon durch. ........ Danke:)

1

Was möchtest Du wissen?