IIst der Beruf fachlagerist körperlich leicht oder mittelschwer?

2 Antworten

Wenn von körperlicher Fitness die Rede ist, meinen sie damit, dass du ganze Arbeitstage: im Stehen arbeiten können musst, schwere Sachen heben/tragen musst, vllt. auch in unbequemer Körperhaltung arbeiten musst, usw.

Wenn der Arbeitgeber das voraussetzt, dann kannst du davon ausgehen, dass es sich um eine körperlich Anstrengend Arbeit handelt. Ob du trotz diverser Krankheiten dafür geeignet bist, sollte ein Arzt feststellen. 

Ich habe vor vielen Jahren mal Fachlagerist gelernt und habe einige Jahre in dem Beruf gearbeitet. Der Hauptteil sind Männer, aber es kommen auch immer mehr Frauen hinzu. Es ist, je nachdem wo man arbeitet, von mittelschwer bis schwere Arbeit. Man ist halt den ganzen Tag auf den Beinen und am ein- und auslagern. 

Was möchtest Du wissen?