Ihn in Ruhe lassen oder auf mein Herz hören und weiter Kämpfen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du ihn wirklich liebst, dann solltest du weiter kämpfen um ihn. Ich habe so eine Situation auch schon erlebt und ich kann nur sagen, es hat sich gelohnt.

Es gibt Menschen, die haben Probleme, können sich aber anderen gegenüber nicht so richtig öffnen. Das braucht eine lange Zeit, bis sie wirklich Vertrauen gefasst haben. Ich denke, bei ihm wird es auch so sein. Wahrscheinlich hat man ihn auch schon oft enttäuscht.

Ich weiß ja nicht, wie alt / jung ihr seid und wie weit ihr voneinander entfernt wohnt. Bitte ihn einfach noch mal um ein persönliches Gespräch und dann redet, redet, redet. Sage ihm - sofern es zutrifft -, dass du mit ihm auch die nicht so guten Zeiten überstehen möchtest und du weißt, dass nicht jeden Tag Sonnenschein ist. Biete ihm zumindest an, dass du für ihn immer ein offenes Ohr und eine offene Tür haben wirst.

Ich wünsche dir ganz viel Glück und Kraft!

Ich danke dir für deine Antwort. Ich hoffe das es sich für mich auch lohnt.

0
@smilexxxx

Auf jeden Fall brauchst du dir später keine Vorwürfe zu machen, dass du es nicht wenigstens probiert hast. Er wird gravierende Probleme haben, aber wenn du ihn wirklich liebst, schafft ihr alles, wenn ihr nur wollt. Und wenn er erst einmal merkt, dass da jemand ist, auf den er sich verlassen kann und der für ihn da ist, dann klappts auch mit euch. Mein Lebensgefährte brauchte auch etwas länger dazu, aber mittlerweile sind wir jetzt wieder 10 Monate zusammen und das glücklicher als vorher. Und wir haben schon verdammt harte Zeiten hinter uns gebracht. Doch langsam ist Licht am Ende des Tunnels zu sehen ;-) Und das wünsche ich dir auch.

0
@Wolke286

Das Ding ist einfach das zwischen uns 50km liegen und er in der sms meinte,das ein Treffen nicht so gut sei in nächster Zeit und ich wenn ich ihn um ein Gespräch bitten werde,wird er vielleicht nicht darauf eingehen und mal eben über den weg laufen werden wir uns auch nicht. Ich bin in der hinsicht sehr Ratlos und weiß nicht wie ich vorgehen soll,doch ich kann ihn nicht einfach vergessen. Ich hab schon überlegt einfach zu ihm zufahren,nur ich möchte ihn auch nicht vor den Kopf stoßen,doch ich kann auch langsam nicht mehr warten und ich bin jede Sekunde bei ihm und das macht mich schon fertig. Ich wünsche mir ich könnte das Licht am Ende des Tunnels sehen..

0
@smilexxxx

Vielleicht hat er finanzielle Probleme (wovon ich ausgehe) und möchte nicht, dass du die Fahrt zu ihm finanzierst oder die Fahrt zu dir. Spreche das Thema einfach am Telefon an und sage ihm, dass dir das nichts ausmachen würde, dass er kein reicher Prinz ist ;-) Manchen Männern muss man es quasi einprügeln damit sie verstehen, dass man es ernst meint. Allerdings sind das nur Vermutungen von mir, ich kenne euch ja nicht. Aber meistens habe ich damit Recht ;-)

0
@smilexxxx

Vielleicht hat er finanzielle Probleme (wovon ich ausgehe) und möchte nicht, dass du die Fahrt zu ihm finanzierst oder die Fahrt zu dir. Spreche das Thema einfach am Telefon an und sage ihm, dass dir das nichts ausmachen würde, dass er kein reicher Prinz ist ;-) Manchen Männern muss man es quasi einprügeln damit sie verstehen, dass man es ernst meint. Allerdings sind das nur Vermutungen von mir, ich kenne euch ja nicht. Aber meistens habe ich damit Recht ;-)

0
@Wolke286

Jaaa mit einprügeln hast du wahrscheinlich echt recht ;) Ich hoffe echt das du mit deinen Vermutungen recht hast. Warum müssen Männer auch so kompliziert sein ;) Tja warum einfach haben wenns auch kompliziert geht ...das muss man echt nicht verstehen.

0
@Wolke286

Tja, und die Männer sagen immer, wir Frauen sind kompliziert ;-)

0
@Wolke286

Hi,ich würd gern nochmal dein Rat in Anspruch nehmen. Also ich habe ihn Kontaktiert und wir haben geredet. Das telefonat war schon sehr Verwirrent und ich bin nicht wirklich schlauer. Er sagt er hat sich Verliebt in mich und das es nicht gelogen sei und keine andere dahinter steckt,, er aber weiß das eine Frau im mom wohl nicht so passen würde,dann fing er wieder an wegen der Entfernung,das ihm das fertig machen würde und das ich mit Sicherheit mit einigen Dingen,also Verhaltenssachen,von ihm nicht klar kommen würde..was er damit meinte,hat er mir nicht beantwortet. Er will auch den Kontakt und mich wiedersehen,so Spontan wenn er mal hier ist.und vorher sagte er aber das ein Wiedersehen nicht so gut sei...oh man.Und er sagt das er selber erstmal klarkommen muss und fasselte irgendwas davon das es ja nur Ausreden sind (von ihm aus)....und er sagt jetzt schon das er sich bestimmt Ärgern wird das er so Handelt. Und wie er sich bis jetzt entschlossen hat ist er selber nicht zufrieden,er sagt ihm nimmt das mit und er kann das nicht so abhacken....langsam hab ich das Gefühl er hat massive Probleme und traut sich nicht zuöffnen,denn es könnte mich abschrecken und ich könnte dann verschwinden. Er urteil sofort obwohl er wissen müsste das ich nicht so bin ...dieses ständige ja ich hab mich Verliebt und du bist so toll und dann das ABER und dann wieder das,ah komm mal zu mir,und dann wieder andersherum...keine Ahnung,aber ich denke langsam der hat echte Probleme.Und um ehrlich zu sein mir ist das egal,ich wäre gern für ihn da,doch was soll ich tun? Ihn erstmal bissl Zeit geben und mir auch und ihm dann klar machen, das ich nicht so bin? Doch er ist so verbort und sobald er rauslässt was er für mich Empfindet und alles wieder hochkommt,redet er gegen an.Seine ständigen Gedanken und wies werden könnte macht alles kaputt und vorallem,früher oder später,ihn selber...ich weis nicht wie ich ihm klarmachen soll das ich nciht abhaue wenn er ehrlich ist und das ich gern da bin und er einfach auf sein Herz hören soll,will ihn ja auch nicht "nerven"...Ich würde mich freuen,wenn du mir da noch irgendwelche Tipps geben könntest.Danke!

0
@smilexxxx

Hallo,

ok, ich versuchs noch mal ;-)

Meine Vermutung, dass er extreme Probleme hat und sich einfach nicht öffnen will, hat sich wohl bestätigt. Leider. Wahrscheinlich ist er momentan evtl. sogar etwas depressiv und weiß selber nicht, was er möchte. Jetzt heißt es für dich ganz viel Geduld haben. Vielleicht wäre es ganz gut, wenn du einige Zeit keinen Kontakt zu ihm suchst und er sich bei dir melden muss. Du kannst ihm nur noch einmal anbieten, dass du für ihn immer da bist, egal was kommt. Biete ihm deine Hilfe an, wenn er sie braucht, aber dränge dich nicht auf. Ich weiß, das wird schwer sein, doch wenn er wirklich das für dich empfindet was er sagt, dann wird er sich bei dir melden und sich nach und nach öffnen. Wie gesagt, es wird nicht einfach für dich und eine Garantie, dass diese "Taktik" aufgeht, kann ich dir leider auch nicht geben. Mag sein, dass du Wochen "verschwendest" und alles letztendlich im Sande verläuft, aber genauso kann es sein, dass er merkt, dass da jemand ist, dem man vertrauen kann und der für einen da ist, wenn man Hilfe braucht. Leider kann ich auch nicht in seinen Kopf gucken. Manche Männer sind halt so und es ist absolut nicht einfach, aus ihnen schlau zu werden. Manchmal wird man es nach einiger Zeit, manchmal eben nie. Ich habe mal ein halbes Jahr gekämpft und verloren. Zum Glück im Nachhinein, denn ich habe gemerkt, dass er es nicht wert war. Und danach habe ich meinen jetzigen Partner kennengelernt, um den ich auch gekämpft habe, wenn auch nicht so lange, aber mit den Tipps, die ich dir wie oben geschrieben habe gegeben habe. Ich weiß, es ist echt blöde wenn man zu Hause sitzt und doch am liebsten mit dem Menschen zusammen wäre, den man liebt. Doch manches braucht eben Zeit. Gib sie ihm und nimm sie dir. Was hast du zu verlieren? Wenn es nicht klappt, hast du eine, wenn auch negative, Erfahrung mehr im Leben gemacht, die dich aber auch stärken kann. Und wenn es klappt, dann weißt du, wofür du gekämpft hast. Nochmals alles Liebe und Gute für dich und viel, viel Glück! Wäre schön, wenn wir weiter in Kontakt bleiben könnten. Du kannst mir hier, wenn du möchtest, die Freundschaft anbieten und wir können uns auf anderem Wege als auf diesem öffentlichen, unterhalten. Halt die Ohren steif!

0
@Wolke286

Ich danke dir für deine Antwort,es ist echt schwer zu sagen, das ich mich nicht melde,wenn man weiß da ist jemand der vermutlich Hilfe brauch und sich sooo darein steigert und derjenige Gefühle für einen hat... Gern würd ich ihn sagen, das ich da bin wenn er mich brauch,doch per sms find ich es auch sehr unpersönlich,doch bleibt mir nichts anderes übrig,da wir uns ja nicht sehen. Das würd mich freuen wenn wir weiterhin schreiben und nehme das Angebot dankend an:)

0

Mein persönlicher Rat an dich ist, es sein zu lassen. Beziehungen sind ohnehin nicht einfach, Probleme auf beiden Seiten machen sie auch nicht einfacher. Und seine Aussagen hören sich für mich nach halbgaren Ausreden an - ich persönlich denke, da steckt etwas anderes dahinter. Und selbst wenn nicht bringt es dich jetzt kein Stück weiter, da irgendwas erzwingen zu wollen. Wenn er wirklich nur noch nicht "bereit" ist, braucht er Zeit. Melde dich von Zeit zu Zeit, aber bedränge ihn nicht.

Wie gesagt, mein Instinkt sagt, da ist was anderes im Busch, aber letzten Endes musst du ja tun, was du für richtig hältst. Nur eins noch - glaub nicht alles, was man dir erzählt. Sachen wie "unsere Begegnung war Schicksal" hören sich immer toll an aber in den meisten Fällen sind sie einfach nur so dahingesagt. Sei vorsichtig, lass dich nicht verletzen.

Ja ich hab auch so das Gefühl,das da was nicht stimmt,aber man weiß es ja nicht..

0

Irgendetwas belastet ihn:

Eine andere Frau?(ist er womöglich in einer Beziehung)

Schlechte Vergangenheit?

Sucht Problem?

Wenn du deine Ruhe finden willst,dann gibt es nur eine Lösung.......mit ihm reden.

Damit meinte ich nicht SMS (was ich sowieso schäbig und feige finde) sondern Auge in Auge!!!

Er schuldet dir eine Erklärung für sein Verhalten und scheue dich nicht das von ihm zu verlangen.

Man spielt nicht mit den Gefühlen anderer Menschen und wenn er "Leichen im Keller " hat,dann solltest du das wissen und erst dann entscheiden ob es sich lohnt für diesen Mann zu kämpfen.

Du wirst erst deine ruhigen Nächte haben wenn du die Warheit herausfindest.

Ich bin immer für die Liebe,Liebe gewinnt immer wenn das die wahre Liebe ist!

Ich wünsche euch beiden, trotz allen Schwierigkeiten,dass ihr zusammenfindet und glücklich werdet........wenn er DER Mann ist:)

Vielen Dank für deine Worte,ich werd mein bestes geben :))

0
@smilexxxx

Nur Mut.....helfe ihm sich selbst zu helfen!

Ich drücke dir die Daumen:)

0

Was möchtest Du wissen?