Ideen für eine Schnitzeljagd für 8-jährige Kinder?

7 Antworten

Eine einfache Möglichkeit ist die Kinder eine Photorally machen zu lassen. Ihr macht Gruppen und gebt eine Liste mit Motiven aus (etwas das lebt, etwas das fliegen kann, etwas ohne Beine, eine lachende Person, alle Gruppenmmitglieder...) Dann kriegen die Kinder eine Armbanduhr und müssen nach 1 h wieder mit allen Bildern zurück sein :)

hey, als ich in dem alter war haben meine eltern eine schnitzeljagt durch das ganze haus organisiert. wir musste fragen beantworten wie viele stufen hat das haus insgesamt oder bei nachbarn klingeln und fragen beantworten zum schluss gab es für jede zahl einen buchstaben und das lösungsort war der ort wo der schatz versteckt war. der musste aber erst noch hart erarbeitet werden(der schlüssel zur truhe war in einem becher mit gibs eingegossen....) lg

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit einem Geocaching Kindergeburtstag gemacht. Dabei brauchst Du Dich nicht um die einzelnen Stationen kümmern, die Kids haben das Abenteuer, dass Schätze von vollkommen unbekannten gefunden werden. Außerdem der Hightech-Kick durch die GPS Geräte. Natürlich gehört eine Menge Vorbereitung trotzdem dazu: Wie organisiere ich die Verpflegung, welche Stationen wähle ich aus, wie mache ich eine Einladung, usw. Die hier ist eine super Seite, auf der Du alle Hinweise und Tipps zum Geocaching im allgemeinen findest, aber insbesondere auch eine astreine Anleitung zur Organisation und Durchführung eines entsprechenden Kindergeburtstags.

http://geocaching-einstieg.de

Zuerst musst du die Kinder in 2 gruppen aufteilen. Jede bekommt einen zettel. Auf dem ersten Zettel steht zB Es ist grün, und es trägt Früchte. Da müssen sie dann hingehen, und das ist der Apfelbaum in deinem garten (als Beispiel). da liegt dann ein 2 zettel, da steht oben, es hat 2 Räder, man kann es schieben, oder darauf sitzen und lenken. das ist dann das fahrrad, da gehen sie hin und finden einen 3 zettel. So geht es auch bei der anderen Gruppe, nur bei anderen Plätzen. Und bei beiden gruppen steht auf dem 4 zettel das selbe oben, wer als erstes den zettel gelöst hat und auf den richtigen Platz gekommen ist, hat gewonnen, diese gruppe bekommt dann einen etwas größeren preis, und die andere einen kleineren.. so könntest du sie machen :)

Schnitzeljagd ist einfach: Dafür brauchst du nur Papierschnitzel (oder Stoffstreifen).
Eine Gruppe läuft vor und legt die Schnizel so aus, dass sie nicht weg wehen und man den Weg nachvollziehen kann. (z.B. an Zweigen am Wegesrand)
Die andere Gruppe versucht, die erste Gruppe zu fangen.
Spielt man mit Revanche, kann man die benötigte Zeit vergeichen.

Varianten: Ein Spielleiter markiert den Weg für alle Gruppen. Dann stehen er und Helfer an verschiedenen Stationen, an denen mehr oder weniger einfache Aufgaben gestellt werden (Seilspringen, Denkaufgaben, Wasser mit der Hand transportieren etc.) Diese Aufgaben können entweder einen Zeitbonus oder einen Zeitgewinn bewirken. Dabei wird eine Mischung aus Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Grips gefordert, die das Ganze spannend macht.

...wenn Helfer fehlen, dann an den einzelnen Stationen Aufgaben, Rätsel oder Hinweise anbringen, die zur nächsten Station führen. Oder Antworten und Lösungen der einzelnen Stationen aufschreiben lassen.

0
@DirkWalther

Ja, man kann auch einen Aufgabenzettel mitgeben, der unterwegs auszufüllen ist... wie bei einer Stadtrallye.

0

Was möchtest Du wissen?