Ich würde gern die Playstation über TOR laufen lassen. TOR installiere ich doch aber auf dem Endgerät, ergol dem Rechner. Wie mache ich das an der PS3?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Interesse aller Tor Nutzer: Bitte halte ein. Für solche Bandbreiten ist das Netzwerk nicht gedacht und du schädigst damit lediglich alle die auf es aus Sicherheitsgründen tatsächlich angewiesen sind.

Angemessener für dein Problem wäre ein VPN, ein virtuelles privates Netzwerk. Damit wird die Herkunft deiner IP ebenfalls verschleiert, allerdings ohne auf Kosten der Bandbreite zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ch4rlem4gne
01.06.2016, 15:44

Ich habe mich vorhin leider etwas kurz fassen müssen, hier also noch einmal eine etwas längere Ausführung:

Tor ist aufgrund seiner Beschaffenheit nicht sonderlich geeignet um große Datenmengen zu verarbeiten und du wirst keinen Spaß damit haben. Abgesehen davon geht dies auch auf Kosten all derer, die Tor im ursprünglichen Sinne nutzen und darauf angewiesen sind, denn du schmälerst deren Verbindungsmöglichkeiten dadurch stark ein. Diese Aufforderungen und Ausführungen findest du beispielsweise auch auf den Seiten des Tor Projekts und überall in der Community.

Ein VPN hingegen ist wie geschaffen für dich, da es große Bandbreiten verfügbar hat und sich auch zum Streamen oder für Filesharinganwendungen sehr gut nutzen lässt. (Ich habe beispielsweise bei dem Anbieter "Perfect Privacy" - kostenpflichtig -  im Schnitt Verbindungen mit 50 Mbit/s.)

Es lässt sich nicht mit Tor vergleichen, da hier die Technik eine ganz andere ist: Anstatt - wie Tor - "Proxylike" zu funktionieren, baust du sozusagen eine Standleitung in das interne Netzwerk des Anbieters auf, über welches du dich dann mit deinem eigentlichen Ziel verbindest. Wählst du also einen Anbieter (oder Server) für dein VPN welcher in den Niederlanden steht, hast du beispielsweise auch eine Niederländische IP.

Nachteile: Die meisten (vernünftigen) VPN-Anbieter kosten und ich denke dass auch über ein VPN dein Ping nicht sonderlich toll sein wird, also zum Spielen eher unbrauchbar.

0

Auf der PS3 wirst du das ganze vermutlich nicht so ohne weiteres zum Laufen bekommen (Kann mich auch irren, besitze selbst keine Playstation) Was du allerdings machen könntest, wäre dir einen kleinen TOR/Onion Router zu basteln, der sozusagen zwischen deiner PS3 und dem DSL Router sitzt und den Verkehr wie von TOR gewohnt anonymisiert. Kleine Beispielanleitung dazu:

https://learn.adafruit.com/onion-pi?view=all

oder eine Deutsche Anleitung:

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/raspberry-pi-bauanleitung-des-anonymisierenden-tor-routers-sponionpi-a-907568.html

Ist zwar schon etwas älter die Anleitung aber sonst einfach mal "tor Router" oder "raspberry tor router" googlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenshiller
31.05.2016, 15:07

Danke dir ganz herzlich.

Ich muss mir das anschauen, ggf. installieren und dann mal den Speed am Zugang der PS messen.

Recht herzlichen Dank

1

Wenn du eine Fritz!Box als Router hast: http://www.chip.de/artikel/Tor-Proxy-Fritzbox-als-Tarnkappen-Router_63006856.html

Aber hast du genug rundenbasierte Spiele, dass du ein Delay bis zu mehreren Sekunden in Kauf nehmen kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenshiller
31.05.2016, 15:09

Ja, die Geschwindigkeit ist ein echtes Problem.

Mir gehen aber die Zugriffe von "Kevins" und "Ahmeds" die sich ein Tool geladen haben, auf die Nerven.

Ein klarer Nachteil der "kostenlosen" PS3.

0

TOR deckt nur den Browsertraffic ab, sonst nichts. Abgesehen davon könntest du nicht mal ansatzweise spielen, wenn du über so ein Netzwerk routest. TOR kann man auch nicht auf der Playstation zum Laufen bringen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenshiller
31.05.2016, 15:06

Du denkst, der Datenstrom wird zu oft umgeleitet und daher zu langsam?

Das ist ebenfalls eine Befürchtung meinerseits.

Danke dir

0
Kommentar von ch4rlem4gne
01.06.2016, 10:49

Das ist an und für sich so nicht ganz korrekt. TOR != Tor Browser-Bundle, sondern steht für "The onion router". Tor an sich ist ein Netzwerk und keine Anwendung. Über das Tor Browser-Bundle lässt es sich einfach verwenden. Allerdings ist es beispielsweise auch - nach Installation des Dienstes - möglich .onion Seiten in einem "normalen" Browser über Tor anzusurfen. 

Normalerweise stellt das Browserbundle unter Windows beispielsweise auch einen SOCKS5 Proxy auf localhost (127.0.0.1) Port 9051 bereit.

0

Zugriff von außen auf deine PS3?!!!

OMG...ihr solltet weniger RTL / SAT 1 schauen und keine BILD mehr lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenshiller
31.05.2016, 17:34

Korrigieren bitte den Inhaber einen ZEIT-Abo`s.

Wie sonst, freezt man die PS von außen?

Ist es ein DNS? So oder so, die "Order" dazu kommt von außen.

Oder bist du N24-User und sonnst dich im Halbwissen? :-)

*Bussi auf Bauchi*

0

Du wirst eine ultra schlechte Verbindung haben. Die Mühe lohnt sich auf keinen Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?