Ich wollte schon immer ein wildes Tier mit der Flasche aufziehen. An wen muss ich mich da wenden?

16 Antworten

Frag mal in einer Wildtierauffangstation in deiner Nähe, ob du dort ein Praktikum machen darfst. Vor allem im Frühjahr zur Jungtierzeit können die jede helfende Hand gebrauchen - vorausgesetzt, die Hand ist auch wirklich hilfreich. Eine "Ich find Tierbabys niedlich"- Einstellung reicht da nicht. Der Trick für eine erfolgreiche Auswilderung liegt - neben der richtigen und ausreichenden Ernährung - tatsächlich in möglichst wenig Kontakt zum Menschen, damit das Tier nicht auf den Menschen geprägt wird. Und, wie hier auch schon gesagt wurde, überleben längst nicht alle Jungtiere die Aufzucht. Im Gegenteil, es sterben viele dieser Handaufzuchten, einfach weil der Mensch niemals die richtige Mutter ersetzen kann. Deswegen ist es auch nicht ratsam, eine Bindung zu dem Tier aufzubauen, wozu Leute mit "Ich find Tierbabys niedlich"- Einstellung gerne neigen.

Und bedenke: Im Fernsehen wird der Tierpfleger-Beruf gerne durch das rosarote Objektiv gezeigt. Es ist ein schöner Beruf, aber es ist nicht immer so schön wie es im Fernsehen aussieht. ;-)

Das können nur Menschen mit einem fundierten Wissen über Tiere oder einer bestimmten Spezies.Geh zur Schule mache Dein Abitur und studiere Biologie,Tiermedizin.Natürlich kann jeder Tierpfleger die Flasche geben aber hinter ihm stehen TA und Biologen und der Geldgeber (Zoo oder eine Wildtierorganisation)Denn wichtig ist auch die richtige Zusammensetzung der Milch und später die feste Nahrung.

Die Aufzucht von einheimischen Wildtierwaisen übernehmen oftmals Förster oder Jäger. Allerdings ist das ein Knochenjob, da du auch nachts alle 2-3 Stunden die Flasche geben mußt - rechne also gleich mal mit massivem Schlafmangel.

Außerdem zeigt das Fernsehen immer nur die Erfolgsstorys - 2 von 3 Flaschenaufzuchten schlagen aber fehl (sprich: das Tier stirbt)

Wer kann mir sagen wie es mit marokkanischen erbrechen aussieht?

Hallo, Meine Freundin hat einen marokkanischen Vater. Dieser lebt dort auch. Er hat keine weiteren Kinder. Meine Freundin fragt sich nun wie es mit dem Erbrecht aussieht? Was gibt es zu beachten? Sie ist in Deutschland von deutscher Mutter aufgezogen worden. An wen muss man sich wenden? Bzw was muss der Vater tun, damit die Tochter erbt? Lg und danke.

...zur Frage

traumdeutung- laufen wie ein raubtier

ich habe oft den traum, indem ich wie ein tier (löwe,tiger oder wie ein leopard) laufe. manchmal mache ich dabei riesen sprünge als ob ich für paar sek. fliegen würde. und es fühlt sich richtig gut an.

und ich habe oft das gefühl als ob ich nur so schnell laufen kann, auf allen vieren wie ein tier eben.

was hat das zu bedeuten?? weis das einer??

...zur Frage

Hund gefunden! Was tun?

Hallo

Wir haben einen kleinen Hund jetzt schon mehrfach gesichtet, der seit mindestens zwei Wochen frei herum läuft. Er wird in keiner Zeitung als vermisst gemeldet. Hundeschulen , Tasso und das örtliche Tierheim wissen auch nicht, wo der Hund her kommen könnte. Wir haben die Information bekommen, dass der Hund möglicherweise aus dem Ausland kommt und mit einer Organisation nach Deutschland gekommen ist und dann abgehauen ist. Er ist extrem Menschenscheu, sein Hunger hat ihn allerdings auch bis an unser Haus getrieben. Es liegt aber am Ortsrand. Wir haben mehrfach versucht ihn anzulocken, aber es gelingt nicht da das Tier sehr verängstigt ist. Soweit wir sehen konnten trägt er kein Halsband und ist unverletzt.

Weiß jemand an wen man sich noch wenden könnte, oder wie wir den Hund anlocken können? Er hat bei uns Katzenfutter gefressen, weiß also dass es hier etwas zu futtern gibt. Vielleicht kommt er ja wieder. Und wenn es uns gelingen sollte, ihn einzufangen, an wen muss man sich dann wenden? Darf man den Hund auch behalten wenn er wirklich "herrenlos" ist? Wir haben selbst schon 2 Hunde. Oder noch besser: Weiß jemand ob ein kleiner , weißer Hund (langhaar, vllt ein Wolfsspitz), der sehr scheu ist vermisst wird? (Raum Lahn Dill Kreis oder Marburg Biedenkopf)

Liebe Grüße und Danke für Hilfe

...zur Frage

Wilde, außergewöhnliche Tiere

Hallo...

Wir müssen in Englisch ein Referat über ein wildes Tier (also jetzt nicht Haustiere) halten. Mit der Sprache habe ich keine Probleme, aber dafür mit der Auswahl des Tieres... Ich habe mir vielleicht den Panda oder -mein Lieblingstier- der Kiwi vorgestellt.

Kennt jemand ein wildes Tier, das außergewöhnlich(bedroht) und nicht irgendwie arg bekannt ist wie z.B. Tiger, Giraffe,usw. ?

Danke für hilfreiche Antworten :)
*Yorkii

...zur Frage

An wen wendet man sich, wenn man ein totes Tier auf der Straße findet?

Wenn man ein totes Tier, zum Beispiel überfahrene/r Katze/ Igel, an wen muss man sich wenden, damit das Tier da entfernt wird und was passiert dann mit den Tieren?

...zur Frage

Kreuzung aus Chihuahua und Fuchs!? Ist das möglich?

Ich habe das Bild dieses Hundes ja schon mal hochgeladen um zu fragen welche Rasse das ist. Meine Oma meinte jetzt es könnte gut sein dass es eine Mischung aus Chihuahua und Fuchs ist. Ich meinte, dann wäre er doch viel aggressiver weil ein Fuchs ist ja schließlich ein wildes Tier. Aber meine Oma entgegnete, nicht unbedingt Füchse können auch ganz lieb sein und er hätte dann eben mehr vom Hund als vom Fuchs.

Ist das wirklich möglich?! Seht euch das Bild an und urteilt selbst...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?