Ich will mich wieder verlieben - wie?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, dank einer unglücklichen Liebe konnte ich lange Zeit nichts mehr epfinden und dachte schon, dass ich mich nie mehr wiederverlieben werde. Aber zack, von einem Tag auf den anderen war ich unsterblich in einen guten Kumpel verliebt, womit ich gar nicht gerechnet hatte, da er eigentlich nicht so mein Typ ist. Ich glaube, unterschwellig habe ich die ganze Zeit was für ihn empfunden, es fehlte nur der richtige Augenblick, damit die Ladung voller Gefühle mich wirklch überrollen konnte ;-)

Ich glaube daher, sowas wie die Liebe passiert nicht aus dem nichts. Und erst recht nicht, wenn man krampfhaft versucht, sich zu verlieben. Lass dich gehen, lerne neue Leute kennen, damit du eine möglichst große Auswahl hast. Wenn der Richtige dabei ist, wird dein Herz schon reagieren.

Ich habe das selbe Problem wie du. Ich war unglücklich verliebt, seitdem traue ich nichts und Niemandem, nicht einmal mir selbst. Ich habe Angst, dass mir dasselbe wieder passiert, Angst vor der Hoffnung und vor dem Leid. Mal sehen. :) Irgendwer, da wird Einer sein, ich vermisse wie gesagt das Gefühl, bevor es schlimm geworden war und meine Hoffnungen zerstört...

1
@Lanaleya

Ich weiß, was du meinst. Mein Herz hat nach dieser Sache von damals wirklich geblutet und ich dachte, ich sei für immer eine seelischer Krüppel. Ich konnte keinem Typen mehr vertrauen, habe mir aber trotzdem eingebildet, für einige zu schwärmen, nur weil sie gut aussahen, aber ich einfach nur wieder was empfinden wollte..

Naja, jedenfalls ist dieser besagte Kumpel eigentlich nur ein guter Freund und ich hätte ihn nie und nimmer in Erwägung gezigen, hätte nicht mein Herz diese Entscheidung für mich gefällt. Was ich dir damit sagen will, ist einfach, dass du nur viele nette Leute kennenlernen sollst. Verbanne diesen Wunsch mit dem Verliebtsein erstmal in den Hinterkopf, denn so wird nichts daraus. Erweitere deinen Bekanntenkreis und halte einfach Ausschau nach männlichen Freunden. Hab deinen Spaß und irgendwann wird der Richtige schon dabei sein. Und vielleicht ergeht es dir dann ja wie mir: Derjenige wird es dann sein, bei dem du es 100 pro nicht gerechnet hättest... :-)

1
@niiip

Genau dasselbe Problem, absolut dasselbe Problem. Ok, vielen Dank für den tollen Rat, ich meine, du sprichst aus Erfahrung und ich vertraue dir nun einfach Mal. ;)

1
@Lanaleya

Naja, so viel Erfahrung habe ich eigentlich nicht, höre mich nur sehr weise an..;) Aber kein Problem, schön dass ich helfen konnte. Viel Glück! Und lass von dir hören, wenn es mit dem Verliebtsein geklappt hat! :-)

0
@niiip

Mach ich, mach ich. ich verspreche es! :)

1

Jeder sucht nach einer form von Liebe, genau darum, weil es so ein unbeschreibliches Feeling ist und man es immer in sich trägt, die Sehnsucht danach und es wieder spüren will. Je mehr du suchst, desto mehr wirkst du verzweifelt, es passiert nicht. Geh die Sache gelassen an, du wirst ihn treffen, an Orten wie dem Supermarkt, der Tankstelle, so profan es klingt, auf der Arbeit, plötzlich sehen deine Augen andere Menschen als potentiellen Liebhaber an, eine selektive Wahrnehmung, und du wirst sehen, er erwidert deine Gefühle und es geht wieder los. Die Frage klingt nicht dämlich, sie ist berechtigt, aber eine Antwort in dem Sinne gibt es nicht. Du findest deine eigene, wenn du sie nicht suchst. Mitten im Trubel gibt es einen kurzen moment, in dem etwas aufleuchtet und genau dich trifft, ein Stern, der dich meint!

Mir geht es genau so, es giebt etwas dass sich glaube ich"Effect der Nähe" nennt, das ist so: umso mehr Zeit Mann mit einem Menschen verbringt umso attraktiver findet man ihn, ich denke das das mit Glück mit verlieben klappt, ich hab es irgendwo mal gelesen und Treff einfach viele Leute um große Auswahl zu haben, hoffentlich konnte ich helfen

Kann man sich im Traum verlieben? :D

Hallo :)

Das klingt jetzt sehr seltsam, aber kann man sich im Traum verlieben? in eine unreale Person? Ich mein wenn man verliebt ist, kann man nur an eine Person denken und träumt immer von ihm/ihr.. und wen man immer von einer person träumt, die man nicht kennt? In vielen Büchern kommt das ja vor, sie träumen von einer Person und lernen die Person irgendwann kennen, und wussten schon immer, dass es sie gibt. Geht das auch in echt? oder meint ihr, dass das nur gerede ist?

Danke :)

...zur Frage

Verlieben in die person die man früher liebte?

Passiert es oft das man sich in eine person verliebt die man früher schon liebte aber dann den kontakt verlor?

...zur Frage

Kann man sich in eine Person verlieben, die man immer nur flüchtig sieht?

Hallo,

hat jemand von euch schon mal folgendes erlebt. Ihr kennt eine Person vom Sehen, ihr habt noch nie mit ihr geredet, aber ihr läuft euch ständig über den Weg und habt immer intensiven Blickkontakt miteinander. Habt ihr euch schon mal in so eine Person verliebt, obwohl ihr sie immer nur flüchtig seht, aber intensive Blicke austauscht?

...zur Frage

Sympathie, Bewunderung, verlieben, lieben

Salut zusammen

Meine Frage(n) bezieht sich auf das Zusammenspiel zwischen Sympathie und verlieben. Ich frage, weil es ziemlich lange her ist, dass ich sowohl Sympathie wie auch das Gefühl des verliebtseins für jemanden empfunden habe. Ausserdem kam das in meinem Leben bis jetzt nur ca. 3 Mal vor.

Mich nimmt also folgendes Wunder:

Als ihr euch das letzte Mal verliebt habt, was war Ausschlaggebend, dass ihr verliebt wart und nicht nur Sympathie empfunden habt? (Wie war das Umfeld...)

Was habt ihr an dieser Person bewundert?

Wenn ihr eine Person kennt, die euch sehr sympathisch ist, was könnte der Grund sein, dass ihr euch nicht verliebt?

Habt ihr euch schon verliebt, obwohl ihr mit dieser Person nicht auf derselben Wellenlänge wart?

Wie kam das Gefühl des Verliebtseins? (Hat die andere Person die Liebe gestanden, ihr habt euch Gedanken gemacht und wart dann mit der Zeit verliebt? Oder habt ihr eine Person kennengelernt bzw. von einer anderen Seite neu kennengelernt und euch bald daraufhin schon verliebt?)

Ist es schon vorgekommen, dass beinahe alles passte, ihr euch verliebt habt, eine bestimmte Eigenschaft aber nicht ok war und ihr dann widerstehen konntet weitere Gefühle zu empfinden?

Glaubt ihr, dass man je älter man wird umso weniger sich verliebt?

Wie merkt ihr, dass ihr verliebt seit? (Bezeichnet euch als verliebt)

Sorry, ist evtl. etwas ausführlich geworden. Folgendes interessiert mich nicht: ;-) Liebe zwischen Freunden des selben Geschlechts(Philia), Person Haustier, Mutter / Vater zu Kind usw... Also eigentlich nur das verliebtsein Mann, Frau (evtl. Freundschaft Mann, Frau)

Konkrete Beispiele, wie es bei euch war, wären interessant.

Infos zu mir: 19, m,

Vielen Dank fürs durchlesen der ganzen Frage.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?