Ich will Kickboxen gehen, traue mich aber irgendwie nicht :(

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Reiß dich zsm und geh einfach!:) außerdem muss man für kickboxen eh nich so dünn sein wenn man ne breitere statur hat wird man ncih so leicht weggepustet. und den rest trainierst du dir schon an.:) du schaffst das junge, du schaffst das!

Ektrixs 24.08.2012, 23:23

Ja, ich hab jetzt noch 2 Wochen Ferien,nächste Woche werde ich mich hoffentlich anmelden:)

Danke !

0

Geh einfach hin! Jeder hat mal klein angefangen. Als ich mit Boxen angefangen hab war ich auch nicht druchtrainiert oder so. Geh dahin und du wirst automatisch stärker, denn die Liegestütz sind nicht dazu da um die Stärke zu demonstrieren, sondern um Muskeln aufzubaun. Also einfach mal ausprobieren.

also ich bin ein mädchen 15 und mache das jz 7 jahre und es kammen jede woche neue dazu und da waren auch welche dabei die ricthtig dick waren aber naund? wir haben uns alle gedacht wir haben auch klein angefangen ... und wir sind dadurch auch voll das gute team geworden ,... du brauchst überhaubt keine angst und so haben es geht allen so ... schau dir das training 2-4 mal an und dann kannst du ja über das team urteilen

Ektrixs 24.08.2012, 23:25

Danke. Ich bin nicht Dick, einfach nur breit gebaut mit bischen Speck dran xD

0

Erstmal du denkst viel zu viel nach das ist dein Problem. Was ist wen und wie reagieren die anderen. Solange du hier vor dem PC sitzt und fragst was du tun sollst passiert nichts. Geh hin schau es dir an und entscheide dann. Rede mit dem Trainer sag ihm das du dich gern anmelden willst und es auch gern machen möchtest. Der Trainer wird sich freuen. Zu den Leuten die meisten die da trainieren sind nett und zeigen dir auch gern was wenn du fragst. Es lacht dich auch keiner aus fals du das denkst. Die meisten haben auch mal angefangen. Das du nicht so dünn bist finde ich sogar als Vorteil für dich. Das mit dem Liegestützen ist auch kein Problem da machst du eben soviel wieviele du kannst. Trau dich einfach mal und mach dir nicht soviele Gedanken. Wenn es dir hilft geh mit einem Freund hin.

Ich hab mich auch unwohl gefühlt als ich zum ersten Mal ins Boxen gegangen bin (weiblich)

Die waren aber alle so nett & da würde niemand irgendjemand auslachen oder sonstiges ;)

Es ist alles garnicht so schlimm wie du dir das jetzt denkst

Ich bin jetzt seit einem halben Jahr im Verrein & es ist meine größte Leidenschaft :3

Ektrixs 24.08.2012, 23:24

Ja wahrscheinlich denk ich zu Negativ:)

Danke

0

man wird schon wissen, dass du ein neuling bist, dann wird man auch nicht allzu hart mit dir sein.

und wenn du fleissig mitmachst, wirst du dich auch steigern.

vor allem wirst du aber den spass an kickboxen sehr schnell entdecken!

die haben alle mal klein angefangen, halt dir das immer vor augen

lg

hau den gegner nieder daass er dich nich schlagen kann dann brauchste auch keine abgst zu habem:))

Was möchtest Du wissen?