5 liegestütze pro tag nützt das was

 - (Fitness, Muskeln, Krafttraining)

14 Antworten

also um so auszusehen muss man mehr machen als fünf pro tag :) denn der körper fängt erst nach etwa 20 minuten konstanter belastung an, fett zu verbrennen. was aber auch nciht heißt, dass paralel muskeln aufgebaut werden :) joggen, schwimmen und gut ernährung bringen dich aber schon dichter an dein ziel :) auch eine positive einstellung zum leben soll ich positiv auf geist und körper auswirken :) :)

Hallo! Auch wenn andere Witze machen - 5 Liegestütze ist allemal besser als Null. Viele von uns vergessen leider dass sie irgendwie mit 12 oder 13 auch mal so angefangen haben. Sicherlich auch ich. Bei mir wurde es später Bundesliga Gewichtheben - bei Dir vielleicht auch!?. Bei den nächsten Fragen bitte mehr Angaben - mindestens das Alter wäre gut.

Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg – aber der kommt damit sowieso.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

ich würde 4 Wochen jeden Tag 5 Liegestütze machen, als Anfänger. Danach würde ich mich steigern auf 10 pro Tag das dann 8 Wochen lang. Und dazwischen mal an einem Tag, so viele, wie du nur kannst, zur Überprüfung, ob du mehr schaffst aber wenn du bei 20 pro Tag bist, würde ich vllt. mal 2 Tage Pause machen!!

Ich hab das so gemacht und mache jetzt jeden Tag 50 Leigestütze und bin 14 Jahre alt

5 nützen nichts hab als ich noch dachten Muskeln währen Ge-il 50 am Tag gemacht... Aber ned lange 5 Wochen dan hab ich gemerkt das Geistige Stärke mehr wert ist.

und du kein Durchhaltevermögen hast hm?

1

ja am Anfang glaub schon, jedoch solltest du die Liegestütze jeden Tag erhöhen, dann wirds schon:))

Was möchtest Du wissen?