Ich will kein Vampier mehr sein, (Skyrim)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heilung:

Geh zu Keerava im Bienenstich, dem Lokal von Rifton und hol dir das Quest "Erwachen im Morgengrauen".

Dieses führt dich zu Falion in Morthal, rede mit ihm, er wird dir alles weitere erklären.

Tipp: Wenn du bereits einen schwarzen Seelenstein hast, fülle ihn mit einer Menschenseele,

dazu brauchst du "Seelenfalle". Ein Zauber, den du bei jedem Hofmagier kaufen kannst.

Das Ritual funktioniert nur mit einer Menschenseele!

Solltest du keinen Schwarzen Seelenstein haben, kannst du einen bei Falion für 200 Septime kaufen.

Eine andere Lösung ist es, ein Werwolf zu werden. Dabei werdet Ihr von allen Krankheiten geheilt.

Jedes mal wenn du gegen Vampire kämpft, kannst du dich infizieren. Wenn du also mit Vampiren in Kontakt gekommen bist, solltest du immer gleich deinen Gesundheitsstatus überprüfen. Manchmal spricht dich auch jemand an und sagt dir, dass du krank aussiehst, dann solltest du schnell handeln und dich selber heilen, durch ein Getränk oder den Besuch eines Göttlichen Altars. Wenn du es verpasst, bist du nach drei Tagen ein Vampir, dann kann dir nur noch Falion in Mortal helfen. Dazu brauchst du einen gefüllten schwarzen Seelenstein und einen Hinweis von jemanden, auf diese Person.

Du kannst dich nur auf eine Weise vom Vampirismus heilen lassen. Und zwar durch ein Ritual, das nur Falion in Morthal anbietet. Suche ihn auf und rede mit ihm. Er wird dir auftragen, einen gefüllten Schwarzen Seelenstein zu besorgen und ihn bei Nacht an einem Ritualplatz im Sumpf zu suchen. Dort kann er dich in einen normalen Menschen zurück verwandeln. Gleichzeitig bekommst du durch dieses Ritual eine dauerhafte Immunität gegen den Vampirismus und kannst dich nie wieder anstecken.


Du kannst aber auch den Gefährten in Weißlauf beitreten. Dort wirst du im Zuge der Questline zum Werwolf verwandelt. Da die Lykanthropie und die Vampirkräfte jedoch gegeneinander arbeiten wirst du beim Verwandlungsprozess in den Werwolf vom Vampirismus befreit.

Skyrim, leichtes Vampir Leben ?

Hallo alle skyrim Fans :3

Wie kann man als Vampir es sich einfacher machen ?!
Ich bin gerade erst Vampir Fürst geworden aber leider hasse ich diese Nachteile :(

Also : wie oder bekommt man Feuer resistent (am besten eine verzauberung für die Rüstung) ? Vampire sind leider Feuer anfällig... Gibt es da irgendein zauber ?

Wo kann man man sich am besten nähren oder wie ?! Gibt es irgend eine leichte Methode

Ich habe gehört wenn man ein Vampir ist haben die Menschen Angst vor dir und hassen dich und irgendwann jagen sie dich : wie kann man da sich vorbeugen ? Oder sich beliebt machen

Und Vampire können ja nicht in ihre ausdauer Regenerieren ... Und da ich als Krieger ( Volk : rothwardone ) viel Ausdauer brauche ist es blöd also : kann man das beheben wenn seine Rüstung mit einem Ausdauer regeneration zauber belegt ist ?

Ich bedanke mich schon mal voraus das ihr euch die zeit genommen habt.

Danke danke danke :D

...zur Frage

skyrim sturmmäntel und(oder) kaiserlichersoldat?

hey leute ich habe nun 2 weitere fragen und zwar kan man bei der kaiserlichen armee und bei den sturmmänteln beitreten also das man beides ist ??? und nun meine 2te frage und zwar wollte ich wissen wen man in der gefärten quest reihe nun ein werwolf geworden ist kan man dan noch wen man vampirismus kriegt zum vampierwerden ??? oder wen man werwolf ist und die dämmerwacht quest reihe macht und sich da für die vampiere entscheidet kan man dan vampier und werwolf sein ??

...zur Frage

Mandel-OP mit häufigem Erbrechen?

Hallo zusammen

Ich hatte am Dienstag die Mandelnentfernungs-OP und mir geht es sehr schlecht. Alles was ich bis jetzt probierte zu essen, erbrach ich wieder raus. Ist dies normal? Ich bin so verzweifelt und kann langsam nicht mehr. Bin seit gestern zu Hause und ab dann ist es schlimmer geworden.

...zur Frage

Auberginen angebraten, unerwartet süß - schlecht geworden?

ich habe sie ganz normal angebraten, liegen schon was länger im Kühlschrank. Sie schmecken aber echt süßer als ich es in erinnerung habe. Sind sie noch verzehrbar? Habe ja schon angst vor einer Lebensmittelvergiftung

...zur Frage

Narben in der Sonne braun und rot?

Ich war heute am Strand und lag unteranderem in der Sonne. Ich habe ein paar Narben die etwas breiter sind. Sie sind schon ein paar Monate alt, doch noch etwas rot. Heute nach dem sonnen waren sie schließlich feuerrot und brennen bei jeglichen Berührungen wie ein schlimmer Sonnenbrand. Andere Narben hingegen, die nicht so breit sind, sind braun geworden und nun wesentlich dunkler als mein eigener Hautton. Eigentlich hatte man diese zuvor kaum gesehen, doch nun stechen sie stark hervor. Ich hab das mal gegoogelt, doch bin zu keinem Ergebnis gekommen. Das geschah auch nicht mit allen Narben. Die meisten blieben normal und auch mein Tattoo hat sich nicht verändert.

Nun meine Frage: ist das normal und kann ich irgendwas dagegen tun (außer nicht in die Sonne zu gehen)?

...zur Frage

Wieso bekomme ich immer Sonnenbrand an den Beinen?

Also, seit vor- oder vorvorletztem Jahr bekomme ich an den Beinen, extrem an den Waden, immer Sonnenbrand, der auch sofort extrem brennt und wehtut. An allen anderen Stellen ist es normaler Sonnenbrand. Jedenfalls bekomme ich an den Innenseiten unten an meinem Bein immer helle Flecken, zwischen meiner normalen Hautfarbe, wenn ich halt draußen bin und die Sonne ziemlich doll knallt. Weiß zufälligerweise jemand was das sein könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?