Ich weiß nicht wie ich meinem Freund helfen soll?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da dein Freund sehr wahrscheinlich noch nie eine Brille trug und die Brille an sich nicht mag, wird es erst einmal schwierig sein. Dein Freund muss verstehen, dass eine Brille etwas gutes ist. Etwas gutes für die Augen, ganz egal was die anderen Menschen davon halten oder wie sie auf deinem Freund reagieren. Lach deinen Freund auf keinen Fall aus, sobald er die Brille trägt. Denn dies wird ihn noch mehr davon abhalten eine Brille zu tragen. Steh zu deinem Freund, auch mit Brille. Wenn er aber defintiv keine Brille tragen will, gibt es eine andere Möglichkeit wie zum Beispiel Kontaktlinsen.

Danke für Deine Antwort. Ja es stimmt er hatte bis jetzt noch keine Brille.Das die Brille etwas Gutes ist ,sollte er eigentlich Wissen.

Er weiß ja wie schlecht ich ohne Brille sehe.

Ich habe Ihm ja Angeboten, das wir uns gemeinsam eine schöne Brille aussuchen…

0

am besten garnicht oder du sagst ihm klipp und klar "stell dich nicht so an wie ein kleinkind" und gut ist es.  es gibt halt situationen da muss man den dramenqueenies nicht auch noch futter geben.

Das habe ich Ihm auch schon gesagt. Das er schlimmer ist als ich, als pupatäres Mädchen war , als ich damals die Brille bekommen habe.

0

Es gibt doch auch Kontaktlinsen

Habe ich Ihm auch schon vorgeschlagen. :-(

0

Was möchtest Du wissen?