Wie genau ist der Sehtest beim Betriebsarzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den Test kannst du vergessen. Das war allerhöchstens ein oberflächlicher Check, der von einer offensichtlich sehr unqualifizierten Person durchgeführt wurde. Die Brille hättest du dabei aufhaben sollen, und mit Anstrengung ist da auch nichts zu holen. Egal welche "Diagnose" am Ende dabei rauskam, die kannst Du ignorieren. Eine verbindliche Aussage kannst Du in deinem Fall nur von einem Optiker oder Augenarzt erwarten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehtests werden immer ohne Brille durchgeführt. Die Person, die den Test durchführt, muss das bei jemanden, der bekanntermaßen kurzsichtig ist, entsprechend einstellen. Du hast doch bestimmt einen Brillenpaß, oder? Bei Dir müsste eigentlich ein - (minus) vor der 2 stehen. Wenn Du nicht gerade Fluglotse oder Pilot werden möchtest, dürfte eine Kurzsichtigkeit eigentlich keine Auswirkungen auf die evtl. Einstellung in diesem Unternehmen haben. Du trägst ja schließlich im Alltag Deine Brille. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antigone001
18.11.2015, 09:15

Sehtests werden immer ohne Brille durchgeführt.

das ist sachlich Falsch

1

Dieser Sehtest mit sog. Landoltringen sagt nur etwas über die erreichte Sehqualität aus. Normalerweise wird er mit Sehhilfe (Brille) gemacht. Nur für bestimmte Berufe wird der Test einmal mit und einmal ohne Sehhilfe durchgeführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?