Brillenträgerin ( kurzsichtig ) aber keine Lust mehr?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich will keine Brille mehr tragen aber Ich will auch nicht blind werden . Könnt ihr mir helfen oder ein paar Tipps oder Tricks geben ? Das wäre nett :)

Hallo SweetyLove14
was Du willst oder nicht willst ist Deinen Augen vollkommen egal, es ist ihnen aber auch vollkommen egal, ob Du eine Brille trägst oder nicht, sie werden schlechter oder lassen es bleiben, besser werden sie nicht.

Mein Tipp und Trick ist folgender: 
werde erwachsen, benimm Dich auch so, und nicht nach dem MOtto "Ich mag meine Suppe nicht", steh zu Deiner Brille, wie Du auch zu Deinen Schuhen und Hosen stehst, die brauchst so dringend wie eine Brille, weil nackt wirst Du auch nicht gehen wollen.

Ich kann zwar manchmal kaum was von der Tafel oder vom Bima erkennen aber egal .

Belüg Dich nicht selber, denn wenn es Dir egal wäre, würdest Du hier nicht schreiben.
Solange Du noch nicht Dein eigenes Geld verdienst, hast Du 2 Möglichkeiten,
1. weiterhin blind durch die Gegend laufen, spätestens im Krankenhaus/Leichenhalle wirst Du dich fragen, warum Du so blöd warst und die Brille nicht auf hattest, um das Auto zu sehen.

2. Möglichkeit, vernünftig und erwachsen werden und Brille tragen.
Eigentlich solltest Du froh und dankbar sein, in einem Land leben zu dürfen, in dem es so einfach ist, ein scharfes Bild sehen zu dürfen. 
Die meisten kurzsichtigen Kinder auf der Erde haben dieses Glück nämlich nicht. 

Das ist doch das blödeste, was ich jemals gehört habe! (Nicht persönlich nehmen :) )

1. Zu deinem Aussehen: du musst mehr Selbstvertrauen haben. Was geht dich das an , was die anderen von dir halten? Mach dein Ding, und ziehe das an, was dir gefällt und hilft. Wenn du die Brille selber nicht magst, dann ist das was anderes: Frage deine Eltern, ob du dir eine neue Brille kaufen gehen kannst. Es gibt tausende Modelle, jedes Modell für eine andere Gesichtsform. Vielleicht hast du dir einfach die "falsche" (für dein Gesicht) ausgesucht.

2. Zum Thema Schule: Du ziehst sie nicht an, weil du sie nicht magst. Dabei riskierst du schlechte Noten und verschlimmerung deiner Sicht. Was ist wichtiger? Aussehen oder Zunkunft und Gesundheit?

3. Meine beiden Eltern und meine Schwester sind Brillenträger. Meine Schwester trägt Brillen, wenn sie Zuhause ist und Linsen, wenn sie mal schick oder halt elegant aussehen will. Du könntest ja auch so halb/halb machen.

Ich finde nicht, was du an Brillen so schlimm findest...



Ich finde eine Brille kann sehr das Aussehen bewirken

Du meinst, sie kann es beeinflussen, verändern - das stimmt!

Und deshalb gibt es sooo viele verschiedene Brillen! Such dir doch mal ein neues Gestell aus :-)

Die Brille gar nicht mehr zu tragen ist keine Lösung!!

Kann man Kontaktlinsen und Brille gleichzeitig tragen?

Also ich bin Brillenträgerin, und möchte Kontaktlinsen haben.. Also farbige Kontaktlinsen.. Kann ich Brille und Kontaktlinsen gleichzeitig tragen?

...zur Frage

Ist eine Sehschwäche ein "Behinderung"?

Hallo,
Ich trage nun seit einer Weile meine Kontaktlinsen und kaum einer weiß, dass ich überhaupt eine Sehschwäche habe.

Viele meiner Bekannten tragen eine Brille.

Ich meine zu glauben, dass jeder 2. in Deutschland kurzsichtig ist (bitte verbessert mich, falls ich falsch liege)

Zählt aber eine Sehschwäche als Behinderung? Ich meine, man ist lebenslang an die Kontaktlinsen oder Brille gebunden, es sei denn man lässt es durch einen chirurgischen Eingriff korrigieren (was mir persönlich zu riskant ist)

...zur Frage

Ich möchte keine Brille mehr tragen!

Ich trage eine Brille, weil ich Kurzsichtig bin...Gibt es irgendwas, damit ich keine Brille mehr tragen muss? ( Kontaktlinsen darf ich nicht tragen)

...zur Frage

Ab welcher Sehstaerke darf man Kontaktlinsen tragen?

Also ich bin etwas kurzsichtig und wollte fragen, ob ich Kontaklinsen tragen darf. Ich kann alles gut in meiner Umgebung erkennen, nur z.B. das Geschriebene an der Tafel in der Schule nicht, wenn ich etwa 3m entfernt sitze (normale Schriftgroesse von Lehrern). Ich bin 17.

Danke ^^

...zur Frage

Ich möchte Kontaktlinsen, aber meine Eltern kaufen mir lieber eine Ersatzbrille....was soll das?

Hey, leider bin ich immernoch mit dem Thema Brille beschäftigt und hab schon wieder ein neues Problem damit....nämlich, das meine Eltern mir jetzt auch noch eine Ersatzbrille andrehen wollen. Und das, obwohl ich meine Brille effektiv so gut wie nie trage. Der Optiker sagte auch schon, dass ich unbedingt noch eine als Reserve brauche, als ich vor drei Wochen meine erste Brille ausgesucht habe (klar, der will ja was verkaufen) da meinte meine Mutter noch brauch ich nicht. Nun hat sie es sich aber anders überlegt und nervt mich damit seit wir die erste Brille abgeholt haben...keine Ahnung wieso nun auf einmal doch eine zweite her soll.

Jedenfalls hat sie nun auch noch meinen Vater davon überzeugt und jetzt nerven beide mich damit. Irgendwie kapieren sie gar nicht, dass ich nicht unbedingt eine Brille brauch und das ich meine überhaupt nicht trage scheint denen noch gar nicht aufgefallen zu sein ^^

Also ich will auf keinen Fall dass noch so ein Teil gekauft wird. Wenn schon, dann hätte ich gerne Kontaktlinsen. Aber das ist meinen Eltern ja egal...die zwingen mir lieber eine Brille nach der anderen auf. Ich weiss nicht was die davon haben?!

Wozu überhaupt die Ersatz-Brille? Versteht das einer?

Ich bräuchte Tipps, wie ich meinen Eltern das Brillengedöhns ausreden und wie ich sie von Kontaktlinsen überzeugen könnte.

(Mein älterer Bruder hat Kontaktlinsen. Bei mir sagen sie immer "wenn du 18 bist kannst du dir selbst welche kaufen". Toll, das dauert noch und bis dahin will ich keine Brille tragen. An den Kosten liegt es übrigens nicht, denn meinem Bruder finanzieren sie ohne weiteres seine Kontaktlinsen, weil er studiert und darum noch nix verdient. Finde ich unfair...nur weil er älter ist hat er Vorteile)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?