Ich weine jede Nacht wegen IHM? Wie kann ich das abstellen...

12 Antworten

Was erwartest Du denn von ihm? Du hast selbst gesagt, dass Du ihm nicht erzählt hast, dass Du ihn liebst, woher soll er das dann wissen? Und da Du in seinen Augen "nur" die beste Freundin bist, kann er sich doch mit anderen Frauen treffen und so viele Abenteuer haben wie er möchte.

Am besten wird es sein wenn du einfach mal mit ihm darüber sprichst. Dabei kannst du nur gewinnen, denn wenn er ein wirklicher Freund ist, dann wird er dir sicher nicht böse sein wenn du ehrlich mit ihm darüber redest. Und wer weiß, vielleicht empfindet er ja ähnlich, das kann man nie wissen wenn man nicht darüber redet.

Hi,

auch wenn es dir schwer fällt: sei nicht mehr siene beste Freundin. Es wird dich immer nur verletzen und du sagst selbst, dass er nie mehr für dich empfinden wird. Ich würde dir empfehlen, dass du ihm deine Gefühle schilderst und ihm dann sagst, dass es so nicht weiter geht. Wenn er mehr für dich empfindet als du dachtest - schön. Aber wenn nicht, dann solltest du wirklich eure Freundschaft beenden. Warum solltest du dich weiter verletzen lassen, nur weil du denkst, dass kein Kontakt dir mehr weh tun würde? Zuerst ja, vielleicht. Aber im Nachhinein fühlt es sich auf lange Sicht besser an. Und irgendwann wird es dir vielleicht auch egal sein mit wem er was macht. Das kannst du jetzt wahrscheinlich noch nicht glauben, aber später gehts wieder. Versuch dein Leben doch ein bisschen zu verändern. Alles was dich an ihn erinnert muss raus. Stell dein Zimmer um und brech den Kontakt zu ihm ab. Lass nicht mit dir spielen (auch wenn du das wahrscheinlich nicht glaubst und auch nicht hören willst).

Hoffe ich konnte dir helfen und ich wünsche dir noch alles Gute :)

Du solltest eure Freundschaft erstmal auf Eis legen.

Wie willst Du Dich denn emotional lösen, wenn Du ihm noch als gute Freundin fungierst und Dir seine -Dich schmerzenden- Liebesgeschichten anhören darfst?

Da er Dein bester Freund seit Kindertagen ist, solltest Du ehrlich sein und ihm den Grund für Deinen Rückzug mitteilen, denn er wird sich wundern, wenn Du Dich so stark distanzierst.

Ich würde Dir wirklich raten über einen Zeitraum von mehreren Monaten absolut keinen Kontakt mit ihm zu haben und Dich auf Dich zu konzentrieren. Auch Infos über gemeinsame Freunde oder mal bei fb reinschauen, würde ich ganz strikt lassen. Du musst so leben, als würde er in Deinem Leben gar nicht existieren,bis Du über den Berg bist.

Danach kann man nur hoffen, dass Du ihm wieder eine Freundin sein kannst und nicht das ganze Spiel von vorn losgeht, aber in der Regel hat jeder Mensch da einen Schutzmechanismus in sich. Gepaart mit der nötigen Intelligenz eines gesunden Menschen läuft man nicht mehrmals freiwillig auf den Abgrund zu,wenn man weiß, was da hinten auf einen wartet.

Alles Gute

bff :3 Ich würde halt mal mit ihm Reden, Abstellen geht das nicht :o wenn du Was fragen willst oder mit nem Jungen Darüber reden willst kannst mich ja adden :3 & das wird schon wieder! & Sag ihm was du für ihn empfindest!

Was möchtest Du wissen?