Ich fühl mich wie eine Schlampe

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, das sind jetzt sehr viele Probleme, die man nicht durcheinander werfen darf, sonst wird es unübersichtlich!! Ich gehe mal der Reihe nach durch:

Also, wenn du dich mit sexy Klamotten als Schlampe fühlst, dann bist du ja logischerweise nicht selbst eine. Schlampen wären (wenn es sowas überhaupt gibt) diejenigen, die sich keinen Kopf darum machen und einfach in den Tag hinein aufgebretzelt umherlaufen und jeden Tag mit einem anderen Mann schlafen. Jeder, der sich Gedanken und Sorgen über sich selbst macht, kann schonmal gar keine Schlampe sein!

Was deine Beziehung angeht: klar, man sehnt sich nach einem Partner, aber manchmal klappt es eben nicht ganz so wie man will. Besonders zu Schulzeiten ist das noch schwer, man kommt ja doch nicht wirklich aus dem Klassen-Universum heraus. Warte mal ab, bis du dein Abi in der Tasche hast und raus in die Welt gehst, da warten die Männer (oder Mädchen) nur so auf dich, da mach dir mal keine Sorgen. Immer mit der Ruhe, dass man immer eine Beziehung haben muss, ist meiner Meinung nach sowieso nur Druck der sozialen Verhältnisse, in denen Single-Dasein völlig zu Unrecht verurteilt und als Mangel dargestellt wird. Single-Sein heißt auch Frei-Sein.

Was deinen Kuss angeht, kann ich nur sagen: na und? Du hast garantiert nichts falsch gemacht! Wenn jemand die Notbremse hätte ziehen müssen, dann doch er, du bist doch frei und kannst machen, was du willst, sei selbstbewusst! Wenn dir danach ist, jemanden zu küssen, der eine Beziehung hat, weil du das reizvoll findest, meine Güte, das finden viele vielleicht nicht die feine Art, aber wir sind doch nicht am Hofe, wo gleich alles ein Skandal ist! Er hätte dich doch gekonnt abweisen können, hat er aber nicht, dann war es wohl für ihn ok. Mach dir keine Sorgen und lebe weiter!

Du bist noch nicht dafür bereit. Also zwinge Dich zu nichts. Das Gefühl eine Schlampe zu sein solltest du von einem Psychologen behandeln lassen.

Kommt Zeit kommt Rat. Dein Tag "Charakter" ist sehr gut gewählt, denn dieser verändert sich, erst recht in deinem Alter. Dieses Gefühl wirst du wahrscheinlich so schnell los sein, wie es aufgetreten ist...

Ich denke du solltest aufhören daran zu denken was jetzt wohl andere über dich denken. Hör auf dich selbst. Nicht auf das was andere über dich sagen. Finde deinen eigenen Weg. .

Viel Glück für deinen weiteren Lebensweg!

Du bist keine Schlampe,du hast spaß am Leben,dass solltest du auch haben.

Jeder macht sowas.

Solange du dich nicht bezahlen lässt und 10 verschiedene Typen gleichzeitig hast ist doch alles gut :P

Und egal was andere sagen,hör nicht drauf

du musst selber wissen was gut für dich ist und was weniger

Lass dir nichts einreden.

Du bist noch viel zu jung, um eine Schlampe zu sein.Schlampen führen sich aus Berechnung so auf und du bist einfach nur noch auf der Suche nach deinem Lebensziel. Geniese das 17 sein und mach dir nicht zu viele Gedanken.

Denk nicht so viel drüber nach, ist doch alles normal bei dir.

Wenn Dir unwohl dabei ist dann tu es doch einfach nicht.

So würde ich es zumindest an Deiner Stelle machen.

Was möchtest Du wissen?