Ich verstehe nicht wann ich meine Pille einehmen muss (Kleodina) ich hab sie zum ersten Mal und ich hab keine Ahnung wie ich das einehmen soll?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Auch bei deiner Pille "Kleodina" steht unter Dosierung in der Gebrauchsinformation:

Wenn Sie im vergangenen Monat keine „Pille" zur Schwangerschaftsverhütung eingenommen haben:

Beginnen Sie mit der Einnahme des Arzneimittels am ersten Tag Ihres Zyklus, d. h. am ersten Tag Ihrer Monatsblutung. Bei korrekter Anwendung besteht Empfängnisschutz vom ersten Tag der Einnahme an.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille korrekt einnimmst, also regelmäßig (bzw. innerhalb des angegebenen Zeitfensters nachnimmst) und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkst und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall achtest und einen Einnahmefehler richtig korrigierst.

Dann ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal deine Mutter oder lies den Zettel durch. Also du nimmst die erste Pille, wenn deine Regel wieder anfängt. Dann jeden Tag bis du die 21 Tabletten eingenommen hast. Dann machst du 7 Tage Pause, in den Tagen kriegst du deine Tage. Nach den 7 Tagen fängst du mit den nächsten Pillen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies den Beipackzettel. Wenn du ihn nicht verstehst, hol dir einen Erwachsenen dazu. Oder geh noch mal zum FA und bitte um eine weitere Erklärung.

Ganz grob: Fängst du am 1. Periodentag mit der Pille an, bist du sofort geschützt. Fängst du an einem anderen Tag an, bist du erst nach 7 Tagen geschützt. Alles andere lies bitte nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo crslovely

Wenn du die erste Pille am ersten Tag deiner Periode nimmst dann schützt sie sofort. Nimmst du sie zu einem anderen Zeitpunkt dann beginnt der Schutz erst nachdem du die 7. Pille genommen hast.

Du nimmst die erste Pille aus dem Blister, die mit dem Wochentag an dem du die Pille nimmst beschriftet ist. dann nimmst du 21 Tage lang jeden Tag eine Pille in Pfeilrichtung. Wenn der erste Blister leer ist beginnt die Pause. In der Pause wirst du deine Abbruchblutung (nicht Periode) bekommen. Die Pause dauert maximal 7 Tage und am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des nächsten Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält. Jede erste Pille eines jeden Blisters nimmst du immer am selben Wochentag.

Es ist auch wichtig den Beipackzettel genau durchzulesen.

 Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  spätestens am  8.  Tag  wieder  mit der   Pille  weitermacht (gilt für die meisten Pillen),  dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach (also ununterbrochen),  zu  99,9%  geschützt.    Die  Pille ist  eines  der sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  beide  gesund  sind können  sie  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  ihr  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Wenn du deine Regel bekommst  1, nimmst  ab dann schützt sie sofort.

Wenn du einfach do damit anfängst ab dem 7. Tag. der Einnahme.

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat dir das dein frauenarzt nicht erklärt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crslovely
05.03.2017, 21:37

Doch aber ich hab es nicht richtig verstanden . Er meinte irgendwas wenn ich meine Tage bekomme soll ich sie sofort nehmen und dann 3 Wochen durch aber ich verstehe nicht wieso soll ich sie nehmen wenn ich meine Tage bekommt tf?

0

Weil man mit det pulle am ersten Tag des zyklus beginnt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crslovely
05.03.2017, 21:39

Achso

0
Kommentar von schokocrossie91
05.03.2017, 21:46

Nein Wundwasser, wird es nicht. Die Blutung in der Pause ist durch den Hormonentzug überhaupt erst ausgelöst.

0

Was möchtest Du wissen?