mit welchem getränk darf man die pille nich einehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alkoholund Milch. Am besten man nimmt für Plleneinnahme grundsätzlich immer Wasser !!!!

Wenn du sie mit Milch einnimmst, hat das ebenfalls keinen Einfluss auf die Wirkung, natürlich nur nicht, wenn du Milch verträgst. Wieso ist eine falsche Antwort die beste?

0
@Annemaus85

Und wo ist nun der Hinweis im Beipackzettel? Wenn du dich da so gut auskennst, wann darf man denn dann die Pille einnehmen, wenn man Alk getrunken hat? Wie lange muss man warten? Und wie groß soll dann die Alkmenge sein?

Die Pille kann man mit Alk und Milch trinken.

0

Der Schutz wird durch den Alkohol nicht beeinträchtigt - es sei denn, Du musstest Dich innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille übergeben.

Darf kein Johanniskrauttee sein, das Kraut hat einen Einfluss auf die Wirkung...ansonsten mit allem. Egal was die anderen schreiben: hab meine Pille auch schon mit Sekt runtergespült, auf die Wirkung hat das KEINEN Einfluss.

Also Alkohol auf keinen Fall und ich habe auch gelesen, dass manche Frauen es mit Milch nicht vertragen und sich dadurch erbrechen, darum würde ich auch hier vorsichtig sein. (auch mit Milchkaffe und so). Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen...

Es steht in keinster Hinsicht in irgendeiner Packungsbeilage das man die Pille nicht mit alkohol schlucken darf.

Das einzige problem dabei ist nur das die wirkung nachlassen kann WENN DU ERBRICHST !!!

Sonst ganz harmlos .. !

Was möchtest Du wissen?