ich verstehe englisch, kann aber nicht übersetzen!

5 Antworten

Sry, das kann nicht stimmen.

Nach 3 Jahren Englischunterricht ist es absolut UNMÖGLICH, dass Du von jedem Song "alles" verstehst. Selbst absolute Englisch-Asse, die Englisch studiert haben, verstehen oft genug nur Teile von Songs wirklich.

Der Unterschied zwischen dem LESEN und Verstehen eines einfachen Schulbuchtexts und dem VERFASSEN eines englischen Texts ist aber eben SEHR, sehr groß. Erst wenn Du Sätze, ohne lange überlegen zu müssen, KORREKT übersetzen kannst, bist Du wirtklich fit in Englisch, und das ist nach 3 Lernjahren völlig unmöglich.

ÜBERSETZEN (ins Englische, ich nehme an., dass Du DAS meinst) ist übrigens eine Kompetenz, die in vielen Bundesändern (leider!) so gut wie gar nicht mehr gefordert wird. Aber für FREIES Schreiben und Sprechen , was letzten Endes das Ziel allen Sprachunterrichts ist, musst Du noch SEHR viel lernen:

Vor allem Wortschatzerweiterung, komplizierte grammatische Strukturen, Lesen und Verstehen von schweierigeren ORIGINALtexten (z.B. Romanen, Zeitungsartikeln) usw.

Übe z.B. einmal das Zusammenfassen von Geschichten in Form einer "summary".

Übersetzung INS Deutsche ist nicht wirklich wichtig im ENGLISCHunterricht.

"Nach 3 Jahren Englischunterricht ist es absolut UNMÖGLICH, dass Du von jedem Song "alles" verstehst. Selbst absolute Englisch-Asse, die Englisch studiert haben, verstehen oft genug nur Teile von Songs wirklich."

Wer hat denn das behauptet? Bin im fünften Lernjahr und verstehe definitiv alles, es sei denn es ist ein sehr genuschelter Part.

1

Hallo,

übersetzen und Mediation (sinngemäßes Übersetzen) kann man üben.

Dafür kannst du jeden beliebigen Text verwenden. Zu den Englisch-Lehrbüchern gibt es meist auch Arbeitsbücher und Schulaufgabentrainer, in denen Mediationsübungen enthalten sind.

Mediation z.B.

Translation z.B.

  • 341 Diktate und Übersetzungen 5. Klasse
  • 342 Diktate und Übersetzungen 2. Englischjahr
  • 343 Diktate und Übersetzungen 3. Englischjahr
  • 346 Dictations, Translations, Exercises

(hauschka-verlag.de)

:-) AstridDerPu

Ich hab schon in der Schule damit an angefangen von englische Hausaufgaben auf Deutsch zu übersetzen.

Bei meinem Arbeitgeber hab ich fast alles auf Englisch und red auch mit dem meisten Englisch. Ich habe mich letztes mal erwischt wie ich einen deutschen Text gelesen habe, und aber in englisch übersetzt hab, ungewollt habe ich in englisch gedacht. Verrückte Welt oder?

hä? Wenn du den Text verstehst, dann hast du ihn doch schon übersetzt? Oder verstehst du nur die Englischen Worte und kennst ihre Bedeutung nicht? Dann würde ich Vokabeln lernen empfehlen. Aber für mich klingt "wenn ich ein englisches Lied höre verstehe ich alles" so als könntest du das doch übersetzen?

ne also ich verseteh was der typ sagen will, aber wenn ich versuche das in meine eigenen deutschen worte zu fassen , geht das iwi ned

0

Wie kommst du denn darauf, dass du Songtexte und Bücher RICHTIG verstehst?

Das kannst du nur kontrollieren, wenn du - zumindest sinngemäß - übersetzt. Also - Vokabeln pauken!

Was möchtest Du wissen?