Ich verstehe diese Textaufgabe in Mathe nicht weiß jemand wie der rechen weg davon geht?

 - (Mathe, deutsch, Chemie)

2 Antworten

f ' (4) = m

mit P und m stellst du die Tangentengleichung auf.

Scheitelpunkt von f ermitteln;

y-Wert des Scheitelpunktes ist Höhe des Hügels.

Nullstelle der Tangentengerade ermitteln.

Abstand der Nullstelle bis P ist die Länge der Leiter.

ich weiß leider nicht wie man so was rechnet. da alle aufgaben mit Hügel sind. deswegen poste ich ja auch eine Aufgabe damit ich den Rest selber rechnen kann. Danke trotzdem

0
@satanbaby

Hallo,

für m brauchst Du die Ableitung von f(x), in die Du für x eine 4 einsetzt und siehst, was dabei herauskommt.

Das ist m.

Nun kannst Du den Punkt (4|4) in die Geradengleichung y=mx+b einsetzen:

x=4 und y=4.

Da m nun auch bekannt ist, mußt Du nur noch b berechnen.

Hast Du die Geradengleichung komplett, setzt Du sie auf Null.

So bekommst Du den x-Wert heraus, an dem die Gerade die x-Achse schneidet, also den Fußpunkt der Leiter (x0|0)

Die Länge der Leiter berechnest Du über den Satz des Pythagoras:

Sie ist die Wurzel aus ((x0-4)²+4²)

Um den Scheitelpunkt und damit die Höhe des Hügels zu ermitteln, setzt Du die Ableitung der Funktion auf Null.

Wenn Du nicht weißt, wie man eine Ableitung bildet oder eine Gleichung auflöst, hast Du ein ernsthaftes Problem in Mathe, das sich so schnell nicht lösen läßt.

Such Dir Videos zum Thema, studiere Dein Mathebuch, sieh Dich nach Nachhilfe um.

Viel Erfolg,

Willy

0

kannst du denn f ' bilden?

0

1. Kommt auf die Höhe des Haufens an, welchen der Hund gesetzt hat.

2. Bestimmt länger als bis zu P.

Was möchtest Du wissen?