Ich musste das erste Date absagen, wie kann ich das wieder gerade biegen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sicherlich ist dieses Mädchen über deine Absage nicht gerade hoch erfreut gewesen aber wenn Du es ihm hoffentlich auch erklärt hast woran es lag, dann sollte es dir deshalb auch nicht böse sein. Offen wäre allerdings noch wie ihr das mit den Eintrittskarten regeln wollt, letztendlich wäre es auch nicht fair das Mädchen auf den Kosten sitzen zu lassen. Schau ob Du es hinbekommst die Sache mit dem Mädchen zu bereinigen und vereinbare ein weiteres Treffen was dann aber auch sicher gehen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laruda
04.12.2015, 12:27

Die Tickets konnte sie weiterverkaufen. Aber ich hatte ihr auch direkt mit der Absage mitgeteilt, das ich die kompletten Kosten tragen werde, weil ich ja schuld an nicht stattfinden war.siewollte aber nichts wissen vonwegen das ich es bazahle.

0

Zeig ihr/ihm dass du Interesse an einem zweiten ersten Date hast und nehme die Organisation in die Hand :) Mach was schönes draus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig deinem Gegenüber das du an einem "Ersatztermin" interessiert bist und begründe deine Absage mit aussagekräftigen Argumenten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey 

schlag einfach was neues vor was ihr machen könnt oder mach ihn ein überradchungsbesuch zeig einfach das es nicht an ihm lag weshalb du absagen musstest:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entschuldigen und gleich einen neuen Terminvorschlag unterbreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es der Person erklären wieso du es abgesagt hast und dich natürlich vielmals entschuldigen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?