Ich möchte Politiker werden aber wie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am besten gehst Du in die Jugendorganisation einer Partei, z.B. Jusos oder Junge Union. Welche Partei für dich die Richtige ist, musst Du schon selbst herausfinden. Informiere Dich auf den Internetseiten der Parteien über die Parteiprogramme. Und mal ganz offen: Wenn Du weniger als die Hälfte von dem verstehst, was in den Programmen steht, solltest Du es mit der Politikkarriere eher noch lassen.

Wenn Du erwachsen bist, gehst Du dann in die entsprechenden "Erwachsenenpartei" SPD, CDU oder wie auch immer. Dort kannst Du dann langsam Karriere machen: Erste Ämter, Gemeindepolitik, Bezirkspolitik, Landespolitik bis zur Bundespolitik. Das dauert aber - und die wenigsten schaffen es bis in den Bundestag.

Politiker ist auch in der Regel kein Beruf. Fast alle Politiker haben einen richtigen Beruf, der z.B. während ihres Bundestagsmandats ruht. Also fixier dich nicht auf den Beruf Politiker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kannst du bei einer Partei deiner Wahl ja mal ein Volontariat machen. Vielleicht gibt es auch eine Jugendorganisation bei der Partei deiner Wahl. Ich kenne mich da auch nicht aus. Aber sowas sollte es geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel machen die jugendorganisationen der Parteien doch regelmäßig Veranstaltungen -besonders in großen Städten sollte sich da eigentlich was finden lassen! Google halt mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

steig erst einmal in eine Jugendorganisation einer Partei ein, dann schau, wie du dort zurechtkommst, dann sehen wir mal weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erfolgt über den Eintritt in eine Partei. Dafür musst du dich erstmal erkundigen, mit welcher Partei du konform gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau zuerst das du richtig schreiben kannst😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von doriesonne
21.03.2016, 19:39

Du doch selber! Dass mit Doppel-s bitte und Komma vorher.

1
Kommentar von Luftkutscher
21.03.2016, 19:50

Schreiben können ist sekundär. Als Politiker muss man nur gut reden können :-)

0
Kommentar von KawaiiasFvck
21.03.2016, 20:44

Ich achte das nächste mal mehr drauf. Danke für die erinnerung. oder warde na isch chreibe so wi isch wille trodzden dange

0

Was möchtest Du wissen?